Die von einem ehemaligen Big Four Steuerexperten gegründete Trarestra wird die erste Steuerkanzlei aus Deutschland bei Eight International

Hochspezialisierte Steuerberatungskanzlei mit Fokus auf Beratung von M&A Projekten schließt sich globalem Beraternetzwerk an

Das international tätige, unabhängige Beratungsnetzwerk Eight International begrüßt Trarestra als neues Mitglied. Trarestra, eine hochspezialisierte Kanzlei für Transaktionssteuerberatung, ist damit die erste Steuerberatungsgesellschaft für Eight International in Deutschland.

Die Trarestra Steuerberatungsgesellschaft mbH wurde im Oktober 2018 von dem ehemaligen EY Transaktionsexperten Jan Ole Burchert gegründet. Bereits im Juli dieses Jahres wurde die Gesellschaft Mitglied bei Eight International, einem international tätigen, unabhängigen Beraternetzwerk. Burchert, der 2007 seine Karriere bei PwC begonnen hatte und auch später nach einem Wechsel zu EY auf diversen internationalen Deals agierte, möchte für Eight International insbesondere moderne M&A-Steuerberatung im Transaktionsumfeld anbieten. Zu Beginn des Jahres stieß Burcherts EY-Kollege Manuel Wall zum Trarestra Team hinzu. Beide wollen nun den Bekanntheitsgrad von Eight International in Deutschland zusammen mit dem zweiten deutschen Partner, der Eight Advisory Germany GmbH, erhöhen.

Als Mitglied von Eight International ist die Trarestra Teil eines globalen Netzwerkes unabhängiger Beratungsfirmen aus mehr als 20 Ländern mit rund 2.500 Beratern. Eight International bietet mit diesem Netzwerk Unternehmen und Finanzinvestoren finanzielle und steuerliche Beratung zu Transaktionen, Restrukturierungen und Transformationen des operativen Geschäftes. Das 2016 gegründete Netzwerk verfügt über Dependancen auf fünf Kontinenten.

Bei Eight International trifft Burchert seinen alten Kollegen, den Frankfurter Eight Advisory Partner Michael Wahl, mit dem er bereits bei EY eng zusammengearbeitet hatte.

Michael Wahl, Partner Eight Advisory Germany: „Wir freuen uns, Trarestra als Teil unseres Netzwerks zu begrüßen. Uns eint unser moderner Ansatz der drei Säulen von Interaktion, Proaktivität und Kommunikation im Dialog mit unseren Kunden ebenso wie die langjährige, tiefgehende Erfahrung in diversen Branchen. Nicht zuletzt wird auch die räumliche Nähe im mainBuilding in Frankfurt dazu beitragen, dass unsere gemeinsame Arbeit an verschiedenen Projekten genauso eng wie inspirierend und erfolgreich wird.“

Über Eight Advisory Germany
Eight Advisory ist ein international tätiges, unabhängiges Beratungsunternehmen, das auf Transaktionsmanagement fokussiert ist. Eight Advisory wurde 2009 in Frankreich von acht Partnern und Partnerinnen gegründet, die zuvor bei Arthur Andersen oder einer Big Four Gesellschaft tätig waren. Bereits 2011 wurde Eight Advisory von der Fachpresse als französischer Marktführer für Restrukturierung und Transaktionen ausgezeichnet. Heute beschäftigt das Unternehmen in Frankreich, Belgien, London und Deutschland insgesamt 400 Mitarbeiter, davon 45 Partner. Über die Eight International Allianz werden weltweit 20 Länder abgedeckt. Mehr Informationen unter: www.8advisory.com