Diersch & Schröder Gruppe erwirbt die Tanatex Deutschland GmbH

By on Juli 17, 2014

Die Diersch & Schröder Holding GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremen hat die Tanatex Deutschland GmbH, Leverkusen, im Rahmen eines Carve-Out Deals erworben.
Diersch & Schröder (DS-Gruppe) ist eine Bremer Unternehmensgruppe mit Geschäftsaktivitäten in den Bereichen Mineralölhandel, Tanklager, Erneuerbare Energien, Chemie und IT. Die familiengetragene Gesellschaft wurde 1920 gegründet und beschäftigt heute über 250 Mitarbeiter bei einem jährlichen Umsatz von ca. 2,2 Mrd. Euro.
Die Tanatex Deutschland GmbH (Tanatex) ist bei einem Umsatz von ca. 43 Mio. Euro und über 100 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialchemikalien. Die weltweiten Aktivitäten bestehen aus zwei Kern- Geschäftsbereichen „Textile Processing Solutions“ und „Chemical Solutions“. Die Produkte der Tanatex finden insbesondere Anwendung in der Agrar-, Faser- sowie Farben- und Lackindustrie. Bis zum Erwerb durch die DS-Gruppe war die Gesellschaft in Besitz der niederländischen Beteiligungsgesellschaft Egeria(Amsterdam, NL) und in den international tätigen Tanatex-Konzern (Ede, NL) eingebunden.
Die DS-Gruppe stärkt durch den Zukauf der Tanatex gezielt ihr nachhaltiges Engagement in dem attraktiven Geschäftsfeld Chemie. „Die Akquisition im Geschäftsfeld Chemie ist ein überzeugendes Beispiel unserer erfolgreichen Unternehmensstrategie: Vorhandene Geschäfte werden weiter ausgebaut, neue Geschäftsfelder mit hohem Zukunftspotenzial frühzeitig erkannt und erschlossen“, erklärt Jan Christansen, CEO der DS-Gruppe. Henning Thiele, CFO der DS-Gruppe, ergänzt: „Durch den Erwerb der Tanatex richten wir die DS Gruppe weiter strategisch aus. Unsere langfristig angelegte Unternehmensstrategie ist die Basis für eine stabile Ertragskraft und die Schaffung nachhaltiger Werte.“
Die Corporate Finance Mittelstandsberatung GmbH, vertreten durch Joachim von Brockhausen und Carsten Häming, begleitete als exklusiver M&A Berater die DS-Gruppe durch den kompletten Kaufprozess.
Als Financial Advisior waren unter der Leitung von Dr. Kai Bartels sowohl das Corporate Finance Team, als auch das Tax Team in Person von Gerrit Lienau und Dr. Marion Frotscher von Warth & Klein Grant Thornton mandatiert.
Das Berliner Büro von Baker & McKenzie, federführend in Person von Wilhelm Hebing und Dr. Thorsten Seidel, komplettierte als Legal Advisior das Transaktionsteam auf Seiten der DS-Gruppe.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!