Digital Pioneers N.V. investiert in roombeats

By on September 3, 2012
  • roombeats entwickelt Werbenetzwerk für E-Commerce-Werbung in Bildern.
  • Digital Pioneers investiert early Stage in das neue Start-up von Ex-Jamba/Myhammer/StudiVZ CEO Markus Berger-de León

Die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Digital Pioneers beteiligt sich an roombeats (www.roombeats.com). Gegründet wurde das Start-up mit Sitz in Berlin von Markus Berger-de León, ehemals CEO von Jamba, MyHammer und StudiVZ, und Florian Beba, der unter anderem als Head of User Experience bei Zalando beschäftigt war.

Unter dem Motto: ‚Imagine every image could be an interactive shopping window‘ wird in Zukunft jeder Blogger und jeder Verlag mit seinen Bildern Geld verdienen können. ‚Unsere Vision ist es, jedes Bild zu einem interaktiven Schaufenster zu machen. Wenn ich als Nutzer etwas Interessantes in einem Bild sehe, dann gehe ich darauf mit der Maus und bekomme einen Link angezeigt zu einem Shop oder dem Hersteller‘ erklärt Gründer und CEO von roombeats Markus Berger-de León. Seit Anfang des Jahres arbeitet das Team an dem Konzept. Unter blog.roombeats.com ist ein erster Prototyp erschienen. roombeats integriert sich direkt in das Bild. Der Launch einer Beta Version ist in wenigen Wochen geplant.

Nico Lumma, COO von Digital Pioneers, sagt: ‚Bei roombeats überzeugt uns neben dem Team die Vision, ein flächenübergreifendes Werbenetzwerk für Bilder aufzubauen, das dem Nutzer intelligent und nicht störend die passenden Produkte anzeigt.‘

Über Digital Pioneers N.V.

Digital Pioneers N.V. ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Hauptsitz in Maastricht. Das Unternehmen rund um den bekannten Internetunternehmer Heiko Hubertz unterstützt junge Gründer mit einem Investitionsvolumen von 50.000 – 250.000 Euro. Anders als klassische Venture-Capital-Geber sieht sich das Team von Digital Pioneers als unternehmerischer Partner. Unterstützt werden Internet Start-ups, die sich kurz vor der Gründung oder ganz am Anfang ihres Unternehmertums befinden und einen breiten, internationalen Markt ansprechen. – http://digital-pioneers.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.