Earlybird investiert in Technologiefirmen in Bulgarien, Rumänien und der Türkei

By on Mai 14, 2014
  • Unternehmen mit massivem internationalen oder globalen Potential in den Bereichen Unterhaltung, Personalbeschaffung und Immobilienvermittlung
  • Weiterer Zuwachs an Investitionsmöglichkeiten für den neuen Digital East Fonds

Der vor drei Monaten aufgelegte Earlybird Digital East Fund hat im ersten Quartal in die drei Early-Stage Unternehmen Flipps, Tjobs und Metrekare.com investiert. Der Fonds bedient die Wachstumsregionen Zentral- und Osteuropa sowie die Türkei. Mit dem derzeitigen Digital East Zeichnungsvolumen von 110 Millionen US-Dollar hat Earlybird Venture Capital bisher Fonds im Gesamtvolumen von über 900 Millionen US-Dollar aufgelegt.
Earlybird hat die drei Investments aus über 2000 vorliegenden Möglichkeiten ausgewählt. Das Investment-Team sieht insgesamt etwa 80 Prozent aller relevanten Gelegenheiten in der Zielregion und kooperiert dabei auch mit Business Angels und Seed-Fonds vor Ort.
Schon in den letzten Jahren belief sich der Gesamtunternehmenswert hinter den Unternehmensverkäufen und Börsengängen von Technologieunternehmen aus unserer Region auf über 4 Milliarden US-Dollar. Earlybird wird mit dem neuen Fonds außergewöhnlichen jungen Unternehmen zusätzliche Möglichkeiten bieten, weitere solcher Potentiale zu erschließen.
„Neben einer Vielfalt von Branchen, Herkunftsländern und Entwicklungsstufen haben alle unsere Unternehmen Wesentliches gemeinsam: sehr große Zielmärkte, kapitaleffiziente Geschäftsmodelle und nachhaltige Wettbewerbsvorteile“, beschreibt Cem Sertoglu, Partner bei Earlybird, die Ausgangslage.

Die Earlybird Investments in Flipps, Tjobs und Metrekare.com: Flipps (www.flipps.com) ist eine Direct-To-TV Video-Plattform, in Bulgarien entwickelt und mittlerweile in San Francisco angesiedelt. Flipps verwendet das Earlybird-Investment, um seine rapide wachsende Nutzerbasis von 10 Millionen Nutzern weiter auszubauen und zusätzliche Premium-Inhalte für die Plattform zu gewinnen. Flipps’ patentierte Technologie kann auf mehr als 250 Millionen TV-Geräten weltweit genutzt werden; sie istzudem kompatibel mit mehr als 5000 Modellen unterschiedlicher Hersteller. Die Beratungsfirma PWC schätzt, dass das globale TV-Streaming-Marktvolumen in 2017 bis zu 17,4 Milliarden US-Dollar betragen wird; eine Zahl, die eine jährliche Wachstumsrate von 27 % impliziert. Da die Flipps-Plattform keinerlei Hardware oder TV-spezifische Software benötigt um einsatzfähig zu sein, bietet sie die weltweit einfachste und eleganteste Lösung für diesen potentiellen Massenmarkt.
Das Earlybird-Investment in Tjobs (www.tjobsrecruit.com) ermöglicht die europaweite Expansion des rumänischen Startups. Tjobs nutzt Marktchancen, die durch die Liberalisierung der EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit entstanden sind, indem es der zunehmenden Zahl von temporären Arbeitskräften in der gesamten EU eine Plattform bietet. Das Startup verbindet damit die Reichweite und Skalierbarkeit eines Online-Stellenportals mit der unmittelbaren Lieferfähigkeit von über 700 kleinen und mittelgroßen Personalagenturen. Tjobs gibt Arbeitgebern in der EU die Möglichkeit, auf einen Talentpool von mehr als 2 Millionen qualifizierten Arbeitskräften zuzugreifen.
Die Immobilienplattform Metrekare.com (www.metrekare.com) finanziert ihr starkes Wachstum mit Mitteln des neuen Earlybird Fonds. Von manchen als das „Zillow der Türkei“ bezeichnet, hat Metrekare ein erfolgreiches erstes Jahr hinter sich mit mehr als 2.500 teilnehmenden Immobilienmaklern, etwa 100.000 Online-Inseratenund mehr als 1 Million monatlichen Seitenbesuchern. Mit mehr als 1 Million Transaktionen und über 100 Milliarden Gesamtvolumen, bietet der türkische Immobilienmarkt Potential für hohes Wachstum.
„Die Qualität und Quantität der unternehmerischen Ideen und Talente aus der Türkei und Osteuropa werden andernorts oft noch nicht wahr genommen.“, sagt Dan Lupu, Partner bei Earlybird. „Mit unserer Arbeit und unseren Investments wollen wir dies ändern.“

Über Earlybird
Seit seiner Gründung im Jahr 1997 hat Earlybird Fonds mit einem Gesamtvolumen von über US$ 900 Millionen aufgelegt. Der VC hat beim Aufbau von über 100 Unternehmen mitgewirkt und damit signifikant zur Verbreitung von Innovation in Europa und der Welt beigetragen, die in mehreren Fällen in Börsengängen und Übernahmen gemündet ist. Earlybird unterstützt europäische Unternehmen mit globaler Ausrichtung; das aktive Portfolio umfasst derzeit 29 Unternehmen.
Flipps, Tjobs und Metrekare.com sind Teil des Digital East Fund, einem eigenen Fonds mit Fokus auf die Türkei sowie Zentral- und Osteuropa (CEE). Der Digital East Fund investiert in bahnbrechende Unternehmen im Bereich Consumer Internet, Enterprise Technology und technologiebasierte Dienstleistungen.
www.earlybird.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!