EbelHofer Consultants: Produktentwicklung mit Target Pricing

By on März 21, 2014

ebelhofer„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ Dieses Zitat von Albert Einstein adressiert sehr passend den für viele Portfoliounternehmen wichtigen Themenbereich der Innovation und Produktentwicklung.

Jede Produktentwicklung beginnt mit einer guten Idee oder einem gravierenden Problem. Zu einer innovativen Produktentwicklung gehört aber mehr als eine gute Idee. So stellen wir in unserer Beratungstätigkeit gerade bei Produktentwicklungen nach wie vor eine traditionelle und stark innenorientiert geprägte Denkweise fest. Häufig orientiert man sich am technologisch Machbaren, d.h. es dominieren die Dimensionen „Produkt“ und „Technik“. Die sich in der Regel anschließende Preisbildung basiert dann überwiegend auf einem Kosten-Plus-Ansatz. Die für den Markterfolg bedeutsame Dimension „Kundennutzen“ kommt hierbei in der Regel zu kurz.

Das Working-Paper beleuchtet diese Problematik und bietet Ansatzpunkte zur notwendigen Integration der Kundenperspektive. Mit dem beschriebenen Konzept des „Target Pricing/Target Costing“ lassen sich ertragreiche Produkte und Services entwickeln, die gleichzeitig sämtliche Kundenanforderungen erfüllen.

Wir wünschen zu diesem spannenden Thema viel Spaß bei der Lektüre des Working-Papers (Download als pdf-Dokument).

Für Rückfragen oder weitere Diskussionen steht Ihnen das Team von EbelHofer Consultants gerne zur Verfügung.

Die bisherigen Publikationen von EbelHofer Consultants können Sie bei Interesse anfordern:

  • „Market Due Diligence“. In: Wolfgang Berens et al. (Hrsg.): Due Dilligence bei Unternehmensakquisitionen, 7. Auflage, S. 551-572, Stuttgart: Schäffer-Poeschel
  • „Den Frosch zum Prinzen machen – PE-Häuser setzen auf marktseitige Stellhebel“
  • „Professionelles Preismanagement zur Unternehmenswertsteigerung“
  • „Pricing Stresstest für Portfoliounternehmen  – wo stehen wir heute?“
  • „Preiscontrolling“
  • „Die Preiskompetenz des Außendiensts oder wenn der Fuchs die Hühner bewacht“
  • „Pricing Audit: Der Hebel für ein ertragreiches Exit“

EbelHofer Consultants ist eine weltweit tätige Beratungsgesellschaft mit Fokus auf volumen- und ertragssteigernden Themen der Markt- und Kundenseite. Unser Ziel ist die nachhaltige Steigerung der Profitabilität und Leistungskraft der von uns betreuten Unternehmen. Auf diesem Fundament bauen wir unser Beratungsgeschäft auf und unterstützen unsere Private-Equity-Kunden primär in zwei Bereichen:
1. Pre-Deal: Unterstützung beim Screening potenzieller Targets, mit einem Leistungsspektrum von kleinen Red Flag-Analysen bis hin zu umfänglichen Commercial Due Diligence-Prüfungen. Insbesondere bei Letzteren kommt unsere Erfahrung aus mehr als 100 begleiteten Transaktionen zum Tragen, um bereits vor dem Kauf vorhandene marktseitige Potenziale bei Targetunternehmen zu identifizieren und zu quantifizieren.
2. Post-Deal: Nach der Transaktion steht die marktseitige Weiterentwicklung von Portfoliounternehmen im Fokus. Konkret geht es um die Identifikation von Ansatzpunkten für eine „Profitable Growth Story“ und deren gemeinsame Umsetzung mit dem Management. Bewährt haben sich hier unsere Wertsteigerungsprogramme in den Bereichen „Sales Excellence“, „Power Pricing“ und „Market Entry Strategy“. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch beim Exit durch eine fundierte Vendor Due Diligence.

Kontakt:
EbelHofer Strategy & Management Consultants GmbH
An der Wachsfabrik 10, 50996 Köln/Cologne, Germany
T: +49-(0)2236-38 38 30
F: +49-(0)2236-38 38 333
www.ebelhoferconsultants.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login