Ebner Stolz begleitet ASAP beim Einstieg der ZF Friedrichshafen AG

By on Dezember 6, 2018
  • ZF Friedrichshafen AG übernimmt 35 Prozent der Geschäftsanteile an der ASAP Holding GmbH
  • ASAP verfügt über umfangreiches Know-how in den Bereichen E-Mobilität und autonomes Fahren
  • Ebner Stolz unterstützt die Transaktion verkäuferseitig durch eine umfassende rechtliche Beratung

Die multidisziplinäre Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die ASAP Holding GmbH (ASAP) beim Einstieg der ZF Friedrichshafen AG (ZF) umfassend bei der rechtlichen Vertragsgestaltung sowie den Transaktionsverhandlungen beraten.

Die ZF Friedrichshafen AG übernimmt 35 Prozent der Geschäftsanteile des Entwicklungsdienstleisters ASAP Holding GmbH mit über 1.100 Mitarbeitern an 11 Standorten. Als etablierter Entwicklungspartner verfügt die ASAP-Gruppe über umfangreiches Know-how in den Bereichen autonomes Fahren, E-Mobilität, Vernetzung und Fahrzeug-Software. Durch den Zukauf stärkt ZF im Konzern die Bereiche E-Mobilität und autonomes Fahren und ergänzt sie um Software- und Validierungsthemen. ZF gewinnt den Zugang zu personellen Ressourcen eines hervorragenden Engineering-Dienstleisters mit reichlich Branchenerfahrung und besonderer Expertise bei Testing und Validierung. Das Unternehmen verspricht sich von der Transaktion, zukunftsweisende Mobilitätslösungen zu erarbeiten und zur Serienreife zu bringen.

Ebner Stolz begleitete die ASAP Holding GmbH umfassend bei der rechtlichen Vertragsgestaltung und Verhandlung der Transaktion.

Team Ebner Stolz: Dr. Roderich Fischer (Projektverantwortlicher Partner Legal M&A), Dr. Johannes Joepgen und Aleksandar Savanovic (beide Legal M&A), Laurent Meister, LL.M. (IT-Recht), Albrecht von Bismarck und Dr. Björn Schallock (beide IP-Recht), Dr. Sebastian Ritz, LL.M. (Arbeitsrecht) sowie Kevin Moran und Wolfgang Klövekorn (beide Tax)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login