Ebner Stolz begleitet den Carve-out der DELFINGEN DE-Münchberg GmbH an die Kairos Industries AG

  • Delfingen, ein französischer Automobilzulieferer, trennt sich von seiner Technical Belts & Straps Division
  • Ziel ist die Fortführung und Weiterentwicklung des Herstellers technischer Gurte und Bänder als eigenständiges Unternehmen
  • Ebner Stolz wurde exklusiv von Delfingen als M&A-Berater beauftragt und begleitete den gesamten Carve-out-Prozess

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat den führenden französischen Automobilzulieferer Delfingen beim Verkauf seiner deutschen Tochtergesellschaft DELFINGEN DE-Münchberg GmbH im Rahmen eines Carve-out unterstützt.

Die DELFINGEN DE-Münchberg GmbH ist ein innovativer Hersteller technischer Textilien aus Münchberg (Bayern). Zum Produktportfolio des Unternehmens aus Oberfranken gehören zahlreiche Schmalbandgewebe, insbesondere technische Gurte und Bänder, die das Unternehmen in verschiedenen Branchen anbietet. Das Unternehmen tritt seit der Transaktion unter dem alten und bekannten Namen ‚MBG Techbelt Innovation GmbH‘ (MBG) auf.

Käufer ist die Kairos Industries AG, eine Industrieholding aus Berlin, die auf den Erwerb von Unternehmen in Sondersituationen spezialisiert ist und den Traditionsbetrieb langfristig weiterentwickeln möchte. Kairos rechtlicher Berater war die HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Mit der Übernahme des Europa- und Afrikageschäfts der Schlemmer-Gruppe im letzten Jahr stärkte die Delfingen-Gruppe ihr Kerngeschäft und die Integration der Akquisition rückte in den Vordergrund. Durch den Fokus festigt Delfingen die Position als Spezialist für Isolierung flüssigkeitsführender und elektrischer Systeme im Motorraum von Fahrzeugen.

Der Verkauf der DELFINGEN DE-Münchberg erfolgte im Rahmen eines Carve-out-Prozesses. Die bisherige Geschäftsführung wird für eine Übergangsphase in beratender Funktion im Unternehmen verbleiben, um die Übergabe des Geschäftsbetriebes sicherzustellen. Über die Details der Transaktion wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart.

Ebner Stolz begleitete den gesamten M&A-Prozess von der Investorensuche und der Transaktionsvorbereitung über die Marktansprache bis zu den Investorengesprächen. Bei den finalen Kaufvertragsverhandlungen und den damit in Verbindung stehenden Vereinbarungen wurde Delfingen von Taylor Wessing beraten.

Team Ebner Stolz: Michael Euchner (Partner, Corporate Finance/M&A), André Laner (Principal, Corporate Finance/M&A), Sebastian Rehmet (Consultant, Restructuring/M&A), Philipp Dille (Consulting Analyst, Corporate Finance/M&A)

Team Taylor Wessing: Dr. Christian Traichel (Partner), Dr. Rebekka Krause (Partner), Christian Dietz (Associate)
 
Team HEUSSEN: Robert A. Heym (Partner im Lead, Corporate/M&A), Philip Herbst (Partner, Employment), Kilian Knestel (Associate, Corporate/M&A)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________