Ebner Stolz begleitet den Kauf der Schweizer Global Sourcing Services AG durch die Münchner Family Trust Investor FTI GmbH

  • GSS AG ist ein Produktionsdienstleister und Sourcing Experte mit eigenen Produktionsstandorten in China und der Schweiz
  • Family Trust Investor FTI GmbH ergänzt ihr branchenunabhängiges Portfolio mittelständischer Firmen aus der DACH-Region
  • Ebner Stolz beriet mit einem multidisziplinären Team in Deutschland und China sowie einem Nexia-Partner in der Schweiz

Ein multidisziplinäres Team der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat unter Einbindung des Nexia Netzwerks erfolgreich die Family Trust Investor FTI GmbH (FTI) beim Erwerb der Anteile an der Global Sourcing Services AG (GSS) beraten.

Die Global Sourcing Services AG liefert Maschinen, Apparate, Baugruppen sowie weitere mechanische und mechatronische Bauteile an europäische Industriekunden und greift auf jahrelange Einkaufs- und Logistikerfahrung in China, Indien, Mittel- und Osteuropa zurück. Außer der Güterbeschaffung, Entwicklung und Eigenproduktion bietet GSS Beratungsleistungen für den Einkauf von Beschaffungsgütern und die Lieferantensuche an. Das Unternehmen entstand 2009 aus einem Carve-out des chinesischen Produktionsstandortes der Benninger AG. Die eigenen Produktionsstätten in China und der Schweiz sowie die Konzentration auf das Qualitätsmanagement sicherten ein stetiges Wachstum.

Die Family Trust Investor FTI GmbH ist eine Münchner Beteiligungsgesellschaft, die eigene Mittel und Vermögen von institutionellen Investoren, Family Offices, Unternehmerfamilien und Privatpersonen in mittelständische Firmen im deutschsprachigen Raum investiert. Neben der Bereitstellung von Kapital positioniert sich FTI als operativer Sparringspartner bei der Identifizierung und Umsetzung von Wachstumspotenzialen in den erworbenen Gesellschaften. Dabei greift FTI auf ein Team aus Investment- und Beratungsexperten aus diversen Fachrichtungen zurück. Der Fonds setzt auf die Umsetzung von Buy & Build-Konzepten in fragmentierten Märkten, Nachfolgen, Management Buy-Outs und Konzernausgründungen.

Mit der Global Sourcing Services AG ergänzt FTI das bestehende Portfolio aus mittelständischen, produzierenden Unternehmen und Data Analytics/Business Intelligence-Dienstleistungen.

Das multidisziplinäre Team von Ebner Stolz hat FTI bei der Cross-Border-Transaktion umfassend mit einer Financial und Tax Due Diligence in Zusammenarbeit mit dem internationalen Nexia Netzwerk sowie dem Ebner Stolz Standort Shanghai beraten. Die Commercial Due Diligence wurde mit detaillierten Kunden- und Produktanalysen unter Einsatz der Datenanalyse-Software ESsence® von Ebner Stolz unterstützt.

Team Ebner Stolz: Dr. Christoph Eppinger (Projektverantwortlicher Partner, Financial Due Diligence), Florian Seizer (Projektleitung Financial Due Diligence, Koordination Accounting Review China), Michael Kapica und Jing Ning (beide Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Projektverantwortlicher Partner, Tax Due Diligence, Steuerliche Strukturierung), Franz Günther (Koordination Tax Due Diligence Schweiz und China, Steuerliche Strukturierung), Andreas Vogt, Eileen Wu und Lily Sun (alle Tax Due Diligence China, Accounting Review China)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________