Ebner Stolz begleitet die Wallstein-Gruppe beim Erwerb der Balcke-Dürr Polska

  • Die Wallstein-Gruppe erwirbt 100 % der Anteile an der Balcke-Dürr Polska
  • Ebner Stolz berät die Wallstein-Gruppe im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei den Kaufpreis- und Kaufvertragsverhandlungen

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Wallstein-Gruppe im Rahmen des Erwerbs von 100 % der Anteile an der Balcke-Dürr Polska beraten.

Die Wallstein-Gruppe ist eine vor mehr als 30 Jahren gegründete familiengeführte Unternehmensgruppe, die in den Geschäftsbereichen Energie- und Umwelttechnik, Pharma- und Medizintechnik sowie Elektro- und Instandhaltungstechnik agiert. Als profitables Unternehmen erwirtschaftet die Wallstein-Gruppe einen Jahresumsatz von rund 90 Mio. Euro mit etwa 360 Mitarbeitern in mehreren Gesellschaften.

Die Wallstein-Gruppe hat rückwirkend zum 1. Januar 2020 die polnische Tochtergesellschaft der Balcke-Dürr, eine Beteiligung der Mutares SE & Co. KGaA, übernommen. Die Balcke-Dürr Polska mit Hauptsitz in Warschau ist auf die Herstellung von Filtersystemen für konventionelle Kraftwerke und Industrieapplikationen spezialisiert. Die strategische Akquisition bietet der Wallstein-Gruppe erhebliches Synergiepotenzial im Geschäftsbereich der Energie- und Umwelttechnik. Durch die produkt- und kundenseitigen Ergänzungen erweitert die Wallstein-Gruppe ihr Wärmeaustausch-Portfolio und strebt eine geographische und produktbezogene Expansion an. Darüber hinaus beabsichtigt das Management, durch die Übernahme den Marktzugang weiterer Geschäftsbereiche nach Osteuropa zu verbessern. Die übernommene Gesellschaft wird fortan als Wallstein Rothemühle agieren und soll vom aktuellen Managementteam weiterhin operativ geführt werden.

Ebner Stolz hat gemeinsam mit dem polnischen Nexia Partner Advicero Tax Nexia Sp. z o.o. die Wallstein-Gruppe im Rahmen der Akquisition umfassend mit einer Financial und Tax Due Diligence unterstützt. Dies umfasste auch die Beratung zu steuerlichen Aspekten des Kaufvertrages sowie die Unterstützung bei den Kaufpreis- und Kaufvertragsverhandlungen.

Team Ebner Stolz: Dr. Christoph Eppinger (Projektverantwortlicher Partner, Partner Financial Due Diligence), Endre Lazar, Manuel Koch, Vanessa Wagner (alle Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Partner Tax Due Diligence), Viktoria Kremer und Katarzyna Klimkiewicz-Deplano (alle Tax Due Diligence)