Ebner Stolz berät bei der Veräußerung des Medienhauses Bauer an Lensing Media

  • Lensing Media übernimmt Medienhaus Bauer
  • Ebner Stolz berät Gesellschafter bei Veräußerung sämtlicher Anteile
  • Zustimmung des Bundeskartellamts steht noch aus

Das Dortmunder Familienunternehmen Lensing Media hat mit den Gesellschaftern des Marler Medienhauses Bauer eine Vereinbarung zur Übernahme sämtlicher Gesellschaftsanteile geschlossen. Der Kauf bedarf noch der Zustimmung des Bundeskartellamtes.

Das Medienhaus Bauer gibt sechs Tageszeitungen und das wöchentliche Anzeigenblatt „Kurier zum Sonntag“ heraus. Zudem ist das seit 1831 bestehende regionale Medienunternehmen mit einem Newsportal und einem Radiosender im Digital- und Radiogeschäft erfolgreich.

Die Tätigkeiten von Ebner Stolz bezogen sich auf die steuerliche und rechtliche Strukturierung, die Erstellung eines Financial, Tax und Legal Fact Book, die Erstellung und Verhandlung der Transaktionsdokumentation, den strukturierten M&A-Prozess sowie die laufende Beratung im Transaktionsprozess.

Team Ebner Stolz: Torsten Janßen (Projektverantwortlicher Partner, Corporate Finance), Peter Klostermann (Projektleitung Senior Manager, Corporate Finance), Katharina Mai (Senior Consultant, Corporate Finance), Moritz Tack (Senior Manager, Financial), Dr. Daniel Kautenburger-Behr (Partner, Legal), Sarah Ungerechts (Senior Associate, Legal Corporate), Philipp Kühn (Senior Associate, Legal IT/Datenschutzrecht), Simonetta Hahn (Counsel, Legal Real Estate), Franca Schmidt Rathmann (Senior Associate, Legal Real Estate), Nadine Bläser (Counsel, Legal Kartellrecht), Dr. Henrik Sundheimer (Partner, Tax), Linda Menke (Manager, Tax) und Katrin Latsch (Senior Consultant, Tax)