Ebner Stolz berät CELLINK AB beim Erwerb der Cytena GmbH

  • Erwerb umfasst 100 % der Anteile am Life-Science-Start-up Cytena
  • Strategische Akquisition erweitert CELLINKs Technologieportfolio und treibt deren Expansion in der Pharmaindustrie voran
  • Ebner Stolz unterstützt käuferseitig in steuerlicher Hinsicht

Die auf 3D-Biodrucker spezialisierte, schwedische CELLINK AB hat sämtliche Anteile an dem Freiburger Start-up Cytena erworben, um Synergien in Marketing, Vertrieb und Forschung zu heben. Ebner Stolz hat CELLINK als Transaktionsberater mit einer Tax Due Diligence und bei Einzelfragen zur Steuerklausel des SPA unterstützt.

Die Cytena GmbH ist ein Life-Science-Unternehmen mit Fokus auf Einzelzelltechnologien. Cytena wurde 2014 vom Institut für Mikrosystemtechnik der Universität Freiburg gegründet und vertreibt vor allem Lösungen für den Umgang mit biologischen Zellen. Das Cytena-Team hat eine patentierte Einzelzell-Drucker-Technologie entwickelt, die es dem Anwender ermöglicht, einzelne Zellen in einem dokumentierten, schonenden und sterilen Prozess zu isolieren und zu dosieren. Die Drucker werden seit 2015 in Deutschland hergestellt und weltweit vermarktet. Neben den Gründern waren zuletzt die High-Tech Gründerfonds Management GmbH sowie zwei Business Angels an der Gesellschaft beteiligt.

CELLINK bietet Bioink, Biodrucker, Schnelldispenser und Bildgebungssysteme für lebende Zellen, die die Herstellung und Überwachung von menschlichem Gewebe und 3D-Zellkulturmodellen ermöglichen. Die Single-Cell-Dosierplattform von Cytena ermöglicht es Pharmaunternehmen, Antikörper und Zelllinien zu entwickeln und bietet eine hervorragende Ergänzung zu den 3D-Biodrucktechnologien von CELLINK.

Die Synergien der Unternehmen ermöglichen größere Marktchancen für das Produktportfolio von Cytena und CELLINK sowie für den globalen Vertrieb. Die Produkte eignen sich hervorragend für den gemeinsamen Verkauf an den bestehenden Kundenstamm beider Unternehmen. Cytena wird nach der Transaktion unter dem derzeitigen Unternehmen und Management verbleiben.

Ein Transaktionsteam von Ebner Stolz hat CELLINK im Rahmen des Beteiligungserwerbs an Cytena mit einer Tax Due Diligence sowie bei Einzelfragen zur Steuerklausel des Anteilkaufvertrages (SPA) unterstützt.

Team Ebner Stolz: Dr. Holger Mach (Projektverantwortlicher Partner), Tobias Bakeberg (Leitung Tax Due Diligence, SPA-Beratung) und Simon Birschkus (Tax Due Diligence)