Ebner Stolz berät die ALLIANCE AUTOMOTIVE GROUP beim Kauf der HENNIG FAHRZEUGTEILE UNTERNEHMENSGRUPPE

By on Juni 7, 2018

  • Die ALLIANCE AUTOMOTIVE GROUP erwirbt als einer der größten europäischen Handelsunternehmen die HENNIG FAHRZEUGTEILE UNTERNEHMENSGRUPPE
  • Die Transaktion steht noch unter Vorbehalt der Freigabe der zuständigen Behörden
  • Ebner Stolz hat die ALLIANCE AUTOMOTIVE GROUP bei der Financial und Tax Due Diligence sowie beim Kaufvertrag und den Kaufpreisverhandlungen beraten

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die ALLIANCE AUTOMOTIVE GROUP (AAG) mit Hauptsitz in London beim Erwerb des deutschen Familienunternehmens HENNIG FAHRZEUGTEILE UNTERNEHMENSGRUPPE einschließlich der dazugehörigen 13 operativen Gesellschaften im Rahmen der Financial und Tax Due Diligence sowie bei Kaufpreisverhandlungen und der Ausgestaltung des Kaufvertrags beraten.

„Mit dieser Akquisition setzt das Unternehmen den Expansionskurs in Deutschland fort und verfügt nun über ein weiteres wettbewerbsfähiges logistisches Netz zur Belieferung seiner Kunden“, bewertet Jean-Jacques Lafont, CEO der ALLIANCE AUTOMOTIVE GROUP, die Transaktion. Uwe Hennig, Geschäftsführer der HENNIG FAHRZEUGTEILE ist erfreut, dass seine Kunden und Mitarbeiter von den Erfahrungen und dem internationalen Netzwerk der ALLIANCE AUTOMOTIVE GROUP profitieren werden. Durch die Akquisition wird zudem die Unternehmensnachfolge gesichert. Ein Teil des Managements wird auch nach Abschluss der Transaktion weiterhin die Geschäfte führen.

Die HENNIG FAHRZEUGTEILE UNTERNEHMENSGRUPPE mit Hauptsitz in Essen, Nordrhein-Westfalen, ist ein mittelständisches Unternehmen mit insgesamt 31 Niederlassungen und beliefert über 9.000 Kunden im Bereich des Handels und der freien Werkstätten. Dabei hat sich das Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 160 Millionen Euro eine führende Position im PKW- und NKW-Sektor erarbeitet.

Team Ebner Stolz: Claus Buhmann (Partner Corporate Finance, Leiter Financial Due Diligence), Alexander Simbürger, Eduard Mathes (Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Partner M&A Tax, Tax Due Diligence und SPA Advice), Andreas Forrai, Dr. Tobias Weiss (Tax Due Diligence)

Über Ebner Stolz
Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen mittelständischen Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland und gehört zu den Top Ten der Branche. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange fundierte Erfahrung in Wirtschaftsprüfung, Corporate Finance, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Der Bereich Corporate Finance stellt dabei mit rund 100 Mitarbeitern einen zentralen Bereich von Ebner Stolz dar, der sich vor allem durch eine marktführende Stellung im mittelständischen Transaktionsmarkt auszeichnet. Neben Unternehmen aus dem Mittelstand unterstützt das Ebner Stolz Corporate Finance-Team auch eine Vielzahl an Private-Equity-Unternehmen sowie Family Offices bei nationalen und internationalen Transaktionen.
Länderübergreifende Transaktionsunterstützung führt Ebner Stolz zusammen mit Partnern von Nexia International durch, weltweit eines der zehn größten Netzwerke von Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros vertreten.

www.ebnerstolz.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login