Ebner Stolz berät die Blue Cap AG beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Hero-Gruppe

  • Blue Cap stärkt mit der Akquisition das Kunststoffsegment ihrer Beteiligungen
  • Geschäft der Hero-Gruppe soll weiter vorangetrieben und die Marktposition ausgebaut werden
  • Ebner Stolz berät Blue Cap käuferseitig umfassend in den Bereichen Financial & Tax Due Diligence

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Blue Cap AG bei der Übernahme der Hero-Gruppe im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence beraten.

Blue Cap ist eine deutsche Beteiligungsgesellschaft und börsennotierte Industrieholding mit Sitz in München. Die Aktie von Blue Cap wird im Freiverkehr der Börsen München (m:access) und Frankfurt (Scale) gelistet. Die Blue Cap AG hält zurzeit meist mehrheitliche Anteile an mittelständischen Unternehmen aus den Branchen Klebstoff-, Beschichtungs-, Kunststoff-, Metall- und Produktionstechnik. Die Gruppe setzte zuletzt rund EUR 230 Mio. um und beschäftigt derzeit mehr als 1.000 Mitarbeiter in Deutschland, Europa und den USA.

Die Hero-Gruppe entwickelt und fertigt hochwertige Kunststoffteile und Baugruppen für die PKW-Innenausstattung und die Hausgeräteindustrie. Als Spezialistin für Gasspritzguss und Spritzguss begleitet Hero ihre Kunden von der Produktidee bis zur Serienfertigung. Die Pläne von Blue Cap sehen einen deutlichen Geschäftsausbau der Hero-Gruppe vor, was sowohl organisches Wachstum als auch Zukäufe einschließt. Das Unternehmen erwirtschaftet mit mehr als 200 Mitarbeitern an vier Standorten in Baden-Württemberg einen Jahresumsatz von rund EUR 40 Mio.

Die Transaktion wird voraussichtlich Ende Februar/Anfang März vollzogen und steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts.

Ebner Stolz hat Blue Cap im Rahmen einer Financial sowie Tax Due Diligence beraten.

Team Ebner Stolz: Joachim Hau (Projektverantwortlicher Partner Transaction Advisory Services), Markus Schnabel und Matthias Gallmetzer (alle Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Projektverantwortlicher Partner Tax Due Diligence) und Janine Ostertag (Tax Due Diligence)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________