Ebner Stolz berät die Gesellschafter der KLAFS Gruppe beim Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an Egeria

  • KLAFS ist Weltmarktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa
  • Egeria ist eine unabhängige Investmentgesellschaft, die sich auf mittelständische Unternehmen konzentriert
  • Ebner Stolz hat die Verkäufer durch Erstellung einer Financial Vendor Due Diligence und einem Tax Fact Book unterstützt, sowie bei finanziellen und steuerlichen Aspekten zum Kaufvertrag und bei der steuerlichen Strukturierung beraten

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Gesellschafter der KLAFS-Gruppe beim Verkauf ihrer Anteile an die Beteiligungsgesellschaft Egeria mit der Erstellung einer Financial Vendor Due Diligence und einem Tax Fact Book unterstützt, sowie bei finanziellen und steuerlichen Aspekten zum Kaufvertrag und bei der steuerlichen Strukturierung beraten.

Das Familienunternehmen KLAFS wurde 1928 gegründet und ist Weltmarktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa. KLAFS ist weltweit in 46 Ländern vertreten und beschäftigt aktuell 733 Mitarbeiter. Mit der Investmentgesellschaft Egeria kommt ein starker Partner als Mehrheitsgesellschafter an Bord, der zusammen mit den bisherigen Geschäftsführern Stefan Schöllhammer und Phillip Rock das weitere Wachstum des Schwäbisch Haller Unternehmens begleiten wird.

Egeria ist eine unabhängige Investmentgesellschaft, die sich auf mittelständische Unternehmen konzentriert. Der Fokus liegt auf gesunden Unternehmen mit einem Unternehmenswert bis zu EUR 350 Millionen. Die Gesellschaft versteht sich als unternehmerischer Partner, der sich auf Unternehmen mit Wachstums- sowie Weiterentwicklungspotential in BENELUX und der DACH Region konzentriert und dabei Potenziale erkennen und freisetzen kann.

Gemeinsam mit Egeria ist die Fortführung des gesunden Wachstums der KLAFS Gruppe geplant. Der Fokus wird hierbei auf der weiteren geographischen Expansion und dem kontinuierlichen Ausbau der Innovationsführerschaft im Bereich Sauna, Pool und Spa liegen.

Ebner Stolz hat die KLAFS-Gesellschafter beim Verkauf der Mehrheitsbeteiligung im Rahmen der Erstellung einer Financial Vendor Due Diligence und einem Tax Fact Book unterstützt und bei finanziellen und steuerlichen Aspekten zum Kaufvertrag sowie bei der steuerlichen Strukturierung beraten.
 
Team Ebner Stolz: Joachim Hau (Partner, Transaction Advisory Services), Markus Schnabel und Matthias Gallmetzer (beide Financial), Frank Strohm und Alexander Euchner (beide Partner Tax), Dr. Tobias Weiss und Markus Rauba (beide Tax).

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________