Ebner Stolz berät die MCL-Gruppe beim vollständigen Erwerb der Elanity Network Partner GmbH

  • Die MCL-Gruppe erwirbt sämtliche Anteile an der Elanity Network Partner GmbH
  • Mit dem Full-Service Systemhaus Elanity erweitert die MCL-Gruppe ihr Leistungsportfolio
  • Ebner Stolz unterstützt käuferseitig im Rahmen der Financial, Tax und Legal Due Diligence, der steuerlichen Strukturierung des Erwerbs sowie bei der Kaufvertragsgestaltung & -verhandlung

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die MCL-Gruppe, ein Portfoliounternehmen von One Equity Partners, beim Erwerb der Elanity Network Partner GmbH beraten.

Die MCL-Gruppe mit ihrem Hauptsitz in Böblingen zählt mit mehr als 180 Mitarbeitern an 9 Standorten zu Deutschlands erfolgreichsten Playern der IT-Branche. Die Gruppe unterstützt ihre Kunden als Full Managed Service Provider dabei, modernste Informationstechnologie schnell, unkompliziert und gewinnbringend einzusetzen. Dazu zählen individuelle Lösungen sowie auch spezifische Branchenlösungen, für OEMs, Healthcare oder Retail.

One Equity Partners ist ein branchenübergreifend investierendes Private Equity Haus, dessen Investmentphilosophie es ist, das Wachstum von Unternehmen partnerschaftlich mit den bestehenden Eigentümern und dem Management zu unterstützen. OEPs Stärke liegt insbesondere darin, Unternehmenskombinationen zu unterstützen und dabei weitreichende Synergien zu erzielen.

Elanity hat sich seit der Gründung im Jahr 2000 auf die Beratung, Planung, Umsetzung und den anschließenden Service und Support rund um branchenneutrale Microsoft-Infrastrukturprodukte im Rechenzentrum und in der Cloud spezialisiert.

Durch die Integration der Elanity bietet die MCL-Gruppe neben den bestehenden Lösungen für hybride Datacenter, den Modern Workspace, Smart Networks und Security Solutions, jetzt auch Lösungen rund um die Microsoft-Infrastruktur im Datacenter und in der Office365- und Azure-Cloud. Die aktuell mehr als 3.700 Kunden der beiden Firmen erhalten damit Zugriff auf ein noch größeres Leistungsportfolio.

Ebner Stolz hat die MCL-Gruppe im Rahmen des Erwerbs käuferseitig mit einer Financial, Tax und Legal Due Diligence, der steuerlichen Strukturierung des Erwerbs sowie der Kaufvertragsgestaltung und -verhandlung unterstützt.

Team Ebner Stolz: Torsten Janßen (Projektverantwortlicher Partner, Financial Due Diligence), Peter Klostermann (Projektleitung, Senior Manager, Financial Due Diligence), Dr. Henrik Sundheimer (Partner, Tax), Katrin Latsch (Tax), Dr. Eric Marx (Partner Legal, Corporate/M&A), Philipp Maria Kühn (IT-/Datenschutzrecht), Nadine Bläser, Christian Hees (beide Corporate/M&A), Dr. Sebastian Ritz (Partner, Arbeitsrecht), Alexander Stemmler (Arbeitsrecht)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________