Ebner Stolz berät Eli Global beim Neuengagement Finanzen Group

By on Februar 22, 2018
  • Eli Global erwirbt den führenden europäischen Online-Anbieter für Leads in der Finanz- und Versicherungsbranche
  • Eli Global plant das Kerngeschäft zu stärken und den Expansions- und Internationalisierungsprozess weiter voranzubringen
  • Ebner Stolz berät mit Partnern von Nexia International bei der Financial und Tax Due Diligence sowie beim Kaufvertrag und der steuerlichen Strukturierung

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat Eli Global im Zuge des Neuengagements an der Finanzen Group sowohl bei der Financial und Tax Due Diligence als auch im Rahmen der Kaufvertragsverhandlungen sowie der steuerlichen Strukturierung beraten. Die Tax Due Diligence und die steuerliche Beratung erfolgte unter Hinzuziehung von Partnern aus dem weltweiten Nexia-Netzwerk, dem Ebner Stolz angehört. Ebner Stolz koordinierte das internationale Transaktionsteam, das auch mit Experten aus Frankreich, Großbritannien und der Schweiz besetzt war.

Eli Global hat seinen Hauptsitz in Durham, North Carolina in den USA und befindet sich zu 100% im Besitz seines Gründers und seiner Mitarbeiter. Gegründet in 1991 und seit über 25 Jahren aktiv, ist Eli ein Zusammenschluss von über 100 unabhängigen Unternehmen, die zusammen mehr als 7.500 qualifizierte Mitarbeiter und entschlossene Unternehmer beschäftigen. Die Unternehmen von Eli sind in 18 Ländern und mehr als 15 Branchen auf der ganzen Welt tätig, darunter in den Bereichen Versicherungen und Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen sowie Technologie. Eli Global verfolgt eine buy-and-hold Strategie, hat noch nie eines seiner Unternehmen verkauft und wird weiterhin weltweit in stabile, wachsende Unternehmen und deren Teams investieren.

George Luecke, Global Manager des neu gegründeten Versicherungsdienstleistungsportfolios von Eli Global und Co-CEO der Global Bankers Insurance Group freut sich über den Erwerb der Finanzen Group: „Finanzen hat eine beeindruckende Arbeit geleistet und eine skalierbare Technologieplattform geschaffen, die in der Lage ist, von Branchentrends zu profitieren. Wir freuen uns auf eine langfristige Zukunft mit dem Unternehmen und seinen talentierten Mitarbeitern.“

Die neu erworbene Berliner Finanzen Group ist der führende europäische Online-Marktplatz für „Retail customer Leads“ im Finanz- und Versicherungssektor. Das Unternehmen verbindet Lead-Generatoren wie z.B. Online-Preisvergleichs-Websites mit Lead-Käufern wie Finanzberatern und Versicherungsgesellschaften. Darüber hinaus fungiert das Unternehmen selbst als Online-Broker für bestimmte Versicherungsprodukte.

„Mit Eli Global haben wir einen erfahrenen und geeigneten Partner gefunden. Ihre starke globale Präsenz wird uns dabei helfen, das kontinuierliche Wachstum unseres Geschäftsmodells und unsere ehrgeizigen nationalen wie internationalen Ziele zu erreichen“, zieht Dirk Prössel, CEO der Finanzen Group eine positive Bilanz über die Transaktion.

Team Ebner Stolz: Claus Buhmann (Partner Corporate Finance, Leiter Financial Due Diligence), Alexander Simbürger und Fabian Mayer (beide Financial Due Diligence) sowie Alexander Euchner (Partner M&A Tax, Leitung Tax Due Diligence und steuerliche Strukturierung), Andreas Forrai, Dr. Tobias Weiss, Wolfgang Klövekorn und Tobias Schupp (alle Steuern)

Im Rahmen der Tax Due Diligence und der steuerlichen Beratung konnte Ebner Stolz zudem auch auf die lokale Expertise von Nexia-Partnern aus Frankreich, Großbritannien und der Schweiz zurückgreifen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login