Ebner Stolz berät Gimv beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Smart Battery Solutions GmbH

By on Juni 7, 2019
  • Europäische Investmentgesellschaft Gimv erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der Smart Battery Solutions GmbH (SBS)
  • SBS will damit ihren starken Wachstumskurs im dynamischen Batteriemarkt fortführen und Personal- sowie Produktionskapazitäten ausbauen
  • Ebner Stolz unterstützt Gimv käuferseitig bei der Financial und Tax Due Diligence

Die europäische Investmentgesellschaft Gimv hat am 21. Mai 2019 eine Mehrheitsbeteiligung an dem Energiespeicher-Spezialisten Smart Battery Solutions GmbH (SBS) mit Sitz im unterfränkischen Kleinostheim erworben. Die Parteien haben zu den Details der bereits abgeschlossenen Transaktion Stillschweigen vereinbart. Ebner Stolz hat Gimv als Transaktionsberater in Form einer Financial und einer Tax Due Diligence unterstützt.

SBS entwickelt, produziert und verkauft Lithium-Ionen-Akkusysteme im Niedrigspannungsbereich von bis zu 60 Volt. Das Unternehmen mit Sitz im unterfränkischen Kleinostheim wurde 2010 von vier Branchenexperten gegründet und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Die Produktpalette reicht von der kundenspezifischen Konfektionierung fremdproduzierter Batteriezellen bis hin zur Entwicklung und Fertigung intelligenter Energiespeichersysteme und Ladetechniken. Die Produkte der SBS kommen in eMobility-Anwendungen zum Einsatz, z. B. in E-Bikes, E-Scootern, Wasserfahrzeugen und Drohnen. SBS ist ferner darauf spezialisiert, individuelle, kunden- und applikationsspezifische Anforderungen zu realisieren. Beim Magazin Focus Money belegte die SBS 2018 in der Elektro- und Medizintechnik-Branche Platz eins im Ranking der deutschen Wachstumschampions.

Der Käufer der Mehrheitsbeteiligung, die europäische Investmentgesellschaft Gimv, hat es sich zum Ziel gesetzt, innovative Unternehmen mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten zu erkennen und als Marktführer von morgen aufzubauen. Gimv investiert in Unternehmen, die sich thematisch einer von vier Investmentplattformen zuordnen lassen: Connected Consumer, Health & Care, Smart Industries und Sustainable Cities. Gimv ist an der Euronext Brüssel notiert, verwaltet derzeit rund 1,1 Milliarden Euro und investiert aktuell in 55 Portfoliogesellschaften, die gemeinsam einen Umsatz von mehr als 2,75 Milliarden Euro erzielen und 14.000 Mitarbeiter beschäftigen.

Mit der Smart Battery Solutions GmbH kann Gimv nun ein Unternehmen zu seinem Smart-Industries-Portfolio zählen, das bekannt dafür ist, schnell, flexibel und mit hoher technologischer Kompetenz auch für komplexe Anforderungen ausgereifte Lösungen zu finden. Mit der Unterstützung von Gimv will SBS künftig neue Kunden und Regionen im europäischen Ausland erreichen, um in dem hochdynamischen Batteriemarkt mit Produkten Made in Germany vorne dabei zu bleiben.

Ebner Stolz hat Gimv bei der Transaktion mit einem standort- und bereichsübergreifenden Team beraten und eine Financial sowie eine Tax Due Diligence durchgeführt.

Team Ebner Stolz: Dr. Christoph Eppinger (Projektverantwortlicher Partner Corporate Finance, Leitung Financial Due Diligence), Matthias Krankowsky und Florian Seizer (beide Financial Due Diligence) sowie Alexander Euchner (Partner M&A Tax, Leitung Tax Due Diligence) und Andreas Forrai (Tax Due Diligence)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login