Ebner Stolz berät HQ Equita beim Erwerb der FAWEMA und HDG

By on Juni 19, 2018
  • HQ Equita erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der FAWEMA GmbH und der HDG Verpackungsmaschinen GmbH und gründet The Packaging Group
  • Als Spezialist für Verpackungsmaschinen ist The Packaging Group ein international agierendes Maschinenbauunternehmen in Deutschland
  • Ebner Stolz berät durch die Durchführung einer Financial Due Diligence

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz stand dem Private Equity Investor HQ Equita im Rahmen eines Anteilserwerbs an der FAWEMA GmbH („FAWEMA“) und HDG Verpackungsmaschinen GmbH („HDG“) mit Sitz in Engelskirchen und Lindlar, Deutschland, beratend durch die Durchführung einer Financial Due Diligence zur Seite.

Zukünftig werden beide Gesellschaften unter der neu gegründeten Holding-Gesellschaft „The Packaging Group“ gemeinsam als führender Entwickler und Hersteller von hochwertigen Verpackungsmaschinen am weltweiten Markt auftreten.

Die 1920 gegründete FAWEMA und 1984 gegründete HDG sind spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Verpackungsmaschinen für die Abfüllung von trockenen, frei fließenden Schüttgütern in verschiedene vorgefertigte Beutelarten aus Papier oder Plastiklaminat. Verpackungslösungen werden unter anderem für Mehl, Zucker, Backmischungen, Süßwaren, Tierfutter sowie verschiedene chemische Produkte angeboten. Das Produktangebot wird durch entsprechende Dosier-/ und Egalisierungssysteme komplementiert.

HQ Equita konnte bereits durch frühere Beteiligungen in der Verpackungsmaschinenbranche weitreichende Erfahrungen sammeln und Erfolge verzeichnen.

Team Ebner Stolz: Markus Schmal (Partner), Alexander Roocks (Manager) und Jan Knorr (Consultant)

www.ebnerstolz.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login