Ebner Stolz berät institutionellen Investor bei Erwerb des Büroprojekts KÖLNCUBUS Süd in Köln

By on Juli 16, 2018
  • Institutioneller Investor erwirbt Büroprojekt KÖLNCUBUS Süd von der Development Partner AG
  • KÖLNCUBUS Süd auf Bürocampus Deutzer Feld umfasst rund 12.000 m² und 220 Tiefgaragenstellplätze
  • Ebner Stolz berät umfassend in immobilien-, gesellschafts- und steuerrechtlichen Fragen

Ebner Stolz hat einen institutionellen Investor beraten, der von der Development Partner AG das voll vermietete Büroprojekt KÖLNCUBUS Süd auf dem Bürocampus Deutzer Feld erworben hat.

Der von Development Partner realisierte KÖLNCUBUS Süd, der zu Beginn des Jahres 2018 fertiggestellt wurde, ist ein repräsentativ gestaltetes Bürogebäude mit rund 12.000 Quadratmetern Bürofläche und rund 220 Tiefgaragenplätzen nach den Plänen des Kölner Architektenbüros ASTOC. Der Hauptmieter ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), die das Gebäude durch das BAFzA (Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben) nutzt. Daneben sind auch die Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dhpg sowie Intersnack, ein europaweit führender Hersteller von salzigen Snacks, im Gebäude ansässig.

Ebner Stolz hat den erwerbenden institutionellen Investor umfassend in immobilien-, gesellschafts- und steuerrechtlichen Fragestellungen beraten.

Team Ebner Stolz: Dr. Daniel Kautenburger-Behr (Projektverantwortlicher Partner, Federführung), Simonetta Hahn und Ansgar M. Dürig (beide Immobilienrecht), Nadine Bläser (Gesellschaftsrecht) sowie Thomas Herzogenrath und Carsten Hild (beide Steuerrecht)

www.ebnerstolz.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login