Ebner Stolz berät Magical Honour Limited beim Erwerb von Matratzen Concord

  • Magical Honour erwirbt die im DACH-Raum aktive Matratzen Concord-Gruppe
  • Der Verkäufer Beter Bed Holding N.V. ist ein an der Euronext Amsterdam notiertes niederländisches Unternehmen
  • Ebner Stolz unterstützt käuferseitig durch Financial Due Diligence

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat Magical Honour Limited (Magical) beim Erwerb von Matratzen Concord in dem Bereich Financial Due Diligence beraten.

Magical Honour Limited, ein Investitionsvehikel eines asiatischen Private Equity Investors mit engen Beziehungen in die Schlafzimmermöbelbranche, hat 100% der Aktien der BBH Services GmbH & Co. KG, der BBH Beteiligungs GmbH, der Matratzen Concord GesmbH in Österreich und der Matratzen Concord (Schweiz) AG in der Schweiz (zusammen Matratzen Concord) erworben.

Der Vollzug des Kaufvertrags zur Übernahme von Matratzen Concord durch Magical Honour soll bis Jahresende abgeschlossen sein. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der üblichen Vollzugsbedingungen.

Matratzen Concord ist die im DACH-Raum aktive Vertriebsschiene der niederländischen Beter Bed Holding N.V. Die Beter Bed Holding N.V. ist ein auf Schlafzimmermöbel und zugehörige Produkte spezialisiertes Unternehmen, das an der Euronext Amsterdam notiert ist.

Matratzen Concord wurde 1981 in Köln gegründet und vertreibt als Fach-Discounter online und in über 1.000 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz seine Produkte. Der Hauptsitz von Matratzen Concord befindet sich in Köln.

Team Ebner Stolz: Christian Fuchs (Projektverantwortlicher Partner Transaction Advisory Services, Leitung Financial Due Diligence), Ran Chen (China Desk Managing Director) und Benedict Freely (Manager Financial Due Diligence)