Ebner Stolz berät Mehrheitsbeteiligung der Deutsche Beteiligungs AG an der STG Braunsberg-Gruppe

By on September 26, 2019
  • Deutsche Beteiligungs AG beteiligt sich mehrheitlich an Telekommunikationsdienstleister
  • Bisherige Eigentümer der STG Braunsberg-Gruppe bleiben weiterhin beteiligt sowie Teil der Geschäftsführung
  • Ebner Stolz begleitet käuferseitig bei Financial und Tax Due Diligence

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) investiert in die STG Braunsberg-Gruppe (STG), einen Dienstleister für die Telekommunikationsbranche mit Fokus auf die Errichtung von Glasfasernetzen. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Transaktion käuferseitig im Rahmen der Financial und Tax Due Diligence begleitet.

Im Rahmen eines Management-Buy-outs (MBO) wird der von der DBAG beratene DBAG Expansion Capital Fund (DBAG ECF) die Mehrheit der Anteile an STG von Hermann und Günter Braunsberg übernehmen. Die bisherigen Eigentümer bleiben am Unternehmen beteiligt und werden weiterhin der Geschäftsführung angehören. Die Beteiligung an STG ist das insgesamt siebte MBO des DBAG ECF, der seit 2017 auch Mehrheitsbeteiligungen eingeht.

Die STG-Gruppe ist 1989 aus einem mehr als 60 Jahre alten Bauunternehmen hervorgegangen. Seitdem hat sich STG mit Sitz in Bochum als Dienstleister in der Telekommunikationsindustrie etabliert. Im Glasfaserausbau agiert das Unternehmen mit rund 90 Mitarbeitern als Komplettanbieter: Das Angebot umfasst neben dem FTTH-Infrastruktur-Bau (FTTH: Fibre to the home, Glasfaserleitungen bis in die Wohnung) auch den Betrieb, die Aufrüstung und spätere Wartung von Netzen. Kunden sind Stadtwerke, Kommunen und Netzbetreiber. Zudem unterhält STG für Immobilienunternehmen die Telekommunikations-Netzinfrastrukturen innerhalb der Gebäude, auf denen eigene sowie Internet- und Fernsehprodukte auch von Dritten angeboten werden.

Ebner Stolz hat die DBAG im Rahmen des Erwerbs mit einer Financial und Tax Due Diligence beraten.

Team Ebner Stolz: Armand von Alberti (Projektverantwortlicher Partner Transaction Advisory Services, Leitung Financial Due Diligence), Thomas Schneider und Sarah Schmid (beide Financial Due Diligence) sowie Alexander Euchner (Partner M&A Tax, Tax Due Diligence), Kai Karcher und Tim Ladewig (beide Tax Due Diligence)


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login