Ebner Stolz berät PARAGON PARTNERS beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an UNICEPTA

By on März 9, 2018
  • Das Münchner Beteiligungsunternehmen PARAGON PARTNERS ist neuer Mehrheitsgesellschafter bei UNICEPTA
  • PARAGON löst eine Gruppe von Privatinvestoren ab und plant das Geschäft von UNICEPTA weiter auszubauen
  • Ebner Stolz berät PARAGON bei der Financial und Tax Due Diligence sowie der steuerlichen Strukturierung

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat das inhabergeführte Beteiligungsunternehmen PARAGON PARTNERS aus München beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an UNICEPTA im Rahmen der Financial und Tax Due Diligence sowie der steuerlichen Strukturierung beraten.

Damit hat PARAGON PARTNERS eines der international innovativsten Media-Intelligence-Unternehmen erworben. Als neuer Hauptgesellschafter tritt das Münchner Unternehmen an die Stelle der bisherigen Privatinvestoren. Das Management bleibt weiterhin signifikant beteiligt. PARAGON plant das Geschäft von UNICEPTA gemeinsam mit dem derzeitigen Management weiter auszubauen.

Georg Stahl, Managing Partner von UNICEPTA, kommentierte: „Mit absoluter Kundenorientierung und echter Innovationsfreude sind wir Marktführer in Deutschland und international ein sehr starker Anbieter geworden. Diesen Weg wollen wir konsequent fortsetzen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit PARAGON PARTNERS einen renommierten Partner gewonnen haben, der unsere Vision und Strategie teilt.“

Claas Sandrock, Managing Partner von UNICEPTA, fügte hinzu: „Der Markt für Media Intelligence geht mit der zunehmenden Digitalisierung und Internationalisierung in eine weitere, spannende Phase. Wir sehen für uns sehr gute Chancen, unseren Kunden gerade unter diesen Umständen immer attraktivere und bessere Angebote zu machen. Das erfordert weitere Investitionen. Gleichzeitig wollen wir unabhängig bleiben und unternehmerisch agieren. Deshalb ist das Management-Team unverändert direkt am Unternehmen beteiligt und steuert Strategie und Geschäft.“

PARAGON PARTNERS ist eine inhabergeführte, in München ansässige Beteiligungsgesellschaft mit einem zu verwaltenden Vermögen von EUR 650 Millionen. PARAGON PARTNERS investiert in etablierte Mittelstandsunternehmen mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell und attraktiven Wachstumsperspektiven.

Die UNICEPTA Medienanalyse GmbH ist ein führender globaler Dienstleister für Smart Media Intelligence in den Bereichen Innovations/Digital Consulting, Media Monitoring, Media Analysis und Research/Consulting. Rund 700 Spezialisten in Köln, Berlin, Stuttgart, Shanghai, Krakau und Washington, D.C. strukturieren den Newsflow – rund um die Uhr, rund um die Welt. Die UNICEPTA bereitet hochrelevante Informationen aus Print- und Online-Medien, TV und Rundfunk sowie Social Media kurzfristig auf. Aus dieser täglichen Arbeit leitet sie vorstandsfähige Analysen und research-basierte Beratungen in Fragen der strategischen Kommunikation ab.

Team Ebner Stolz: Claus Buhmann (Partner Corporate Finance, Leiter Financial Due Diligence), Alexander Simbürger, Eduard Mathes und Oleksandr Melnyk (alle Financial Due Diligence) sowie Dr. Florian Huber (Partner M&A Tax, Lead Tax Due Diligence/Structuring), Christian Mertens und Wolfgang Klövekorn (beide Tax Due Diligence)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login