Ebner Stolz berät PARAGON PARTNERS beim Neuengagement WEMAS Absperrtechnik GmbH

By on November 17, 2017
  • PARAGON PARTNERS erwirbt gemeinsam mit der börsennotierten belgischen Investmentgesellschaft Gimv eine Mehrheitsbeteiligung an der WEMAS Absperrtechnik GmbH
  • Die Erwerber halten jeweils circa die Hälfte der Anteile
  • Geplant ist, das Kerngeschäft mit Straßenabsperrtechnik zu stärken sowie den Expansions- und Internationalisierungsprozess voranzubringen

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat das inhabergeführte Münchner Private Equity Unternehmen PARAGON PARTNERS im Zuge des Anteilserwerbs an der WEMAS Absperrtechnik GmbH mit Sitz in Gütersloh, Deutschland, beraten. PARAGON PARTNERS und die belgische Investmentgesellschaft Gimv, halten jeweils ca. die Hälfte der Anteile an der WEMAS Absperrtechnik GmbH. Der bisherige Geschäftsführer Markus Schwinn wird das Unternehmen auch weiterhin leiten und beteiligt sich ebenfalls im Rahmen der Transaktion mit einer Minderheitsbeteiligung. Unter den neuen Beteiligungsverhältnissen soll das Kerngeschäft mit Straßenabsperrtechnik weiter gestärkt werden. Zudem ist geplant, den Expansions- und Internationalisierungsprozess weiter voranzutreiben.

Ebner Stolz unterstützte sowohl bei der Legal, Financial und Tax Due Diligence als auch bei den Vertragsverhandlungen.

WEMAS Absperrtechnik GmbH wurde im Jahre 1971 gegründet und ist zum Marktführer in Deutschland für integrierte und zertifizierte Lösungen der Straßenabsperrtechnik avanciert. Das Produktspektrum umfasst im Wesentlichen Absperrbaken, Absturzsicherungen, Leuchten, Fußplatten und Leitkegel. Ergänzt wird das Kerngeschäft um weitere Kunststoffprodukte wie etwa Mörtelwannen, Schutzvorrichtungen für den Logistikbereich sowie Artikel für den Pferdereitsport. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich an Großkunden sowie an den Handel. In der Zentrale in Gütersloh sind mehr als 130 Mitarbeiter beschäftigt.

Team Ebner Stolz: Dr. Roderich Fischer und Dr. Ronald Kagan (Legal Due Diligence und Vertragsverhandlungen), Claus Buhmann und Alexander Simbürger (Financial Due Diligence), Dr. Florian Huber und Christian Mertens (Tax Due Diligence)
 
Über Ebner Stolz
Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen mittelständischen Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland und gehört zu den Top Ten der Branche. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange fundierte Erfahrung in Wirtschaftsprüfung, Corporate Finance, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Der Bereich Corporate Finance stellt dabei mit rund 100 Mitarbeitern einen zentralen Bereich von Ebner Stolz dar, der sich vor allem durch eine marktführende Stellung im mittelständischen Transaktionsmarkt auszeichnet. Neben mittelständischen Unternehmen unterstützt das Ebner Stolz Corporate Finance Team auch eine Vielzahl and Private Equity Unternehmen sowie Family Offices bei nationalen und internationalen Transaktionen.
Länderübergreifende Prüfungs- und Beratungsaufträge führt Ebner Stolz zusammen mit Partnern von Nexia International durch, weltweit eines der zehn größten Netzwerke von Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros vertreten.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!