Ebner Stolz berät PARAGON PARTNERS beim Verkauf von dtms

By on September 5, 2019
  • PARAGON PARTNERS verkauft Mehrheit von dtms an net group Beteiligungen
  • dtms sieht sich durch Zusammenschluss mit der net group gut aufgestellt
  • Ebner Stolz berät verkäuferseitig im Rahmen der Erstellung eines Financial Fact Book

PARAGON PARTNERS verkauft die Mehrheit der Anteile an der dtms GmbH an die net group Beteiligungen GmbH & Co. KG. Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Transaktion verkäuferseitig im Rahmen der Erstellung eines Financial Fact Book beraten.

Die dtms GmbH wurde 1998 gegründet und beschäftigt an seinem Hauptsitz in Mainz etwa 60 Mitarbeiter. Das Unternehmen konnte sich in den letzten 20 Jahren als führender unabhängiger Netzanbieter von Contact-Center-Lösungen und Customer-Intelligence-Technologien erfolgreich auf dem deutschen Markt etablieren. Der Spezialist im Bereich Kundendialog erzielte 2018 einen Brutto-Umsatz in Höhe von rund 40 Millionen Euro.

Thomas Lang, CEO von dtms, sagte: „Durch die Unterstützung von PARAGON PARTNERS konnten wir uns sowohl seitens unserer operativen Prozesse als auch unseres modernisierten Lösungsportfolios strategisch neu aufstellen. Durch den Zusammenschluss mit der net group werden beide Unternehmen gestärkt und sind gemeinsam bestens für die Zukunft aufgestellt. Die Erfahrungen und Kompetenzen der beiden Unternehmen kann so kaum ein anderer im Markt bieten.“

Ebner Stolz hat PARAGON PARTNERS beim Verkauf der Mehrheitsanteile an der dtms GmbH einschließlich der dazugehörigen operativen Gesellschaften im Rahmen der Erstellung eines Financial Fact Book beraten.

Team Ebner Stolz: Claus Buhmann (Projektverantwortlicher Partner Corporate Finance, Leitung Financial Fact Book), Thomas Weber und Oleksandr Melnyk (beide Financial Fact Book)


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login