Ebner Stolz gewinnt mit Marc Lilienthal einen Bankexperten für Financial Services am Kölner Standort

By on Mai 29, 2018

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz untermauert ihr strategisches Ziel, die Prüfung und Beratung von Unternehmen im Bereich Financial Services weiter auszubauen, und gewinnt dazu mit Marc Lilienthal einen ausgewiesenen Branchen-Kenner. Der 44-Jährige hatte in den letzten zwei Jahren erfolgreich den Ausbau des Bereichs Financial Services einer anderen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft vorangetrieben.

Der Wirt­schafts­prü­fer und Steu­er­be­ra­ter Marc Lili­en­thal über­nimmt für die Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz die Lei­tung des Auf- und Aus­baus des Bereich Finan­cial Ser­vices am Stand­ort Köln. Bis vor kur­zem hat Ebner Stolz die bun­des­weite Prü­fung und Bera­tung für Ban­ken und Finanz­di­enst­leis­ter zunächst mit den Teams aus Stutt­gart und Frank­furt bedi­ent. Zu Jah­res­be­ginn hat das Unter­neh­men bereits am Stand­ort Frank­furt seine Akti­vi­tä­ten in die­sem Geschäfts­be­reich ver­stärkt.

Lili­en­thal ver­fügt über umfas­sende Erfah­rung in der Bera­tung von Insti­tu­ten aller Art und Größe, u.a. im Risi­ko­ma­na­ge­ment, der Rech­nungs­le­gung, wei­te­ren regu­la­to­ri­schen The­men, der Inter­nen Revi­sion sowie in der Trans­ak­ti­ons­be­ra­tung.

Er begann seine Kar­riere bei Mazars und wech­selte nach fast acht Jah­ren zu pwc, wo er ins­be­son­dere für die Prü­fung von sys­tem­re­le­van­ten Kre­di­t­in­sti­tu­ten, Pri­vat- und För­der­ban­ken sowie die prü­fungs­nahe Bera­tung bei Insti­tu­ten ver­ant­wort­lich war. Von dort aus wech­selte er in den Bereich Finan­cial Ser­vices einer mit­tel­gro­ßen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft. Er baute in kur­zer Zeit das Geschäft sehr erfolg­reich aus und ver­ant­wor­tete den Geschäfts­be­reich als Part­ner.

„Mit sei­ner umfas­sen­den Erfah­rung und Exper­tise in der Prü­fung inter­na­tio­nal täti­ger und sys­tem­re­le­van­ter Ban­ken sowie im Bera­tungs- und Pro­jekt­ge­schäft, sei­nem brei­ten The­men­spek­trum und Netz­werk wird Marc Lili­en­thal den Bereich Finan­cial Ser­vices am Stand­ort Köln und bun­des­weit opti­mal ent­wi­ckeln kön­nen“, freut sich Mat­thias Kopka, der den Gesamt­be­reich Finan­cial Ser­vices führt.

„Ebner Stolz ist eine in die­ser Bran­che gut posi­tio­nierte und fach­lich aner­kannte Marke mit einem ganz­heit­li­chen Bera­tungs­an­satz“, begrün­det Lili­en­thal sei­nen Wech­sel: „Ich freue mich sehr, die­sen Bereich für Ebner Stolz vom Stand­ort Köln aus wei­ter zu ent­wi­ckeln.“


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login