Ebner Stolz Management Consultants GmbH: Ettlin AG übernimmt Spinnweberei Uhingen GmbH

By on Juni 6, 2014

Der Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bilgery (Grub Brugger & Partner) hat Ebner Stolz Management Consultants GmbH mit der Begleitung des M&A-Prozesses mandatiert, nachdem über das Vermögen der Spinnweberei Uhingen GmbH (SWU), Uhingen Ende des vergangenen Jahres das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet wurde.
Der Geschäftsbetrieb der SWU wurde seit Einleitung des Insolvenzverfahrens vom Insolvenzverwalter fortgeführt. Ziel der Geschäftsfortführung war es, die SWU im Wege der übertragenden Sanierung an einen neuen Investor zu veräußern. Mit Wirkung zum 01.06.2014 hat die in Ettlingen ansässige Ettlin AG den Geschäftsbetrieb der Gesellschaft übernommen und beide Produktionsstandorte in Uhingen und Waldkirch erhalten. Durch die Übernahme des überwiegenden Teils der Beschäftigten bleiben die Innovationskraft und das Know-How der SWU bestehen.
Die erfolgreiche Übernahme aus der Insolvenz bestätigt erneut die Expertise der Ebner Stolz Management Consultants GmbH durch Verzahnung von Restrukturierungs- und M&A-Kompetenzen einen deutlichen Mehrwert für den Kunden zu schaffen.

Spinnweberei Uhingen GmbH:
Die Gesellschaft ist leistungsfähiges, traditionsreiches Textilunternehmen, spezialisiert auf Herstellung und Vertrieb von Baumwollgarnen, Zwirnen und technischen Webprodukten. Die Gesellschaft hat in einem schwierigen Umfeld mit ca. 100 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von EUR 14 Mio. erwirtschaftet. Trotz der technologischen Vorteile sah sich die SWU zunehmend dem globalen Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Aufgrund von Wettbewerbsnachteilen in Deutschland und ungünstigen Marktentwicklungen geriet die Gesellschaft in den vergangenen Jahren zunehmend in wirtschaftliche Schieflage. Insbesondere wegen der Konkurrenz aus asiatischen Billiglohnländern und den hohen Stromkosten in Deutschland ist es in der Textilbranche in letzter Zeit zu vielen Betriebsschließungen gekommen.

Ettlin AG:
Ettlin blickt auf eine 175 jährige Geschichte als Textilhersteller zurück und ist damit eines der ältesten Unternehmen Deutschlands in dieser Branche. Im Segment der Schleifmittelträger zählt Ettlin zu europäischen Marktführern und ist stark aufgestellt im Markt mit Produkten für Sonnenschutz- und Architekturanwendungen. Die Produktionsstätte von Ettlin zählt zu den modernsten in Europa. Mit der Übernahme der SWU wird eine Ausweitung des Sortiments verfolgt. Darüber hinaus ergänzen sich die Produktionsmethoden beider Unternehmen hervorragend, weshalb die Übernahme auch technologisch sowohl für die Ettlin als auch die SWU einen zukunftsweisenden Schritt darstellt.

Insolvenzverwalter: Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Bilgery, RAe Grub Brugger & Partner, Stuttgart
Berater: M&A Berater: Prof. Dr. Heiko Aurenz, Andreas Oks, Philipp Altschwager, alle Ebner Stolz Management Consultants GmbH, Stuttgart – Arbeitsrecht: Rechtsanwalt Dr. Werner Walk, CMS Hasche Sigle, Stuttgart


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!