Ebner Stolz unterstützt die ARCUS Capital AG beim Erwerb der BitterPower GmbH

  • ARCUS Capital AG übernimmt die Mehrheit an der BitterPower GmbH und ihrer Marke „BitterLiebe“
  • Gründer und bisherige Gesellschafter bleiben wesentlich an dem Unternehmen beteiligt
  • Ebner Stolz berät ARCUS umfassend bei Financial und Tax Due Diligence sowie zu steuerlichen Aspekten des Kaufvertrages

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die in München ansässige Beteiligungsgesellschaft ARCUS Capital AG (ARCUS) bei der mehrheitlichen Übernahme der BitterPower GmbH und ihrer Marke „BitterLiebe“ begleitet, die für moderne bitterstoffhaltige Nahrungsergänzungsmittel steht. Ebner Stolz hat ARCUS bei dieser Transaktion umfassend mittels Financial und Tax Due Diligence sowie zu steuerlichen Aspekten des Kaufvertrages beraten.

Die ARCUS Capital AG ist eine inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft, die die BitterPower GmbH künftig als unternehmerischer Partner auf den Gebieten Strategieentwicklung, Finanzen sowie einer potenziellen Internationalisierung unterstützen wird. Dazu bringt die ARCUS Capital AG ihre langjährige Erfahrung im Management von mittelständischen Unternehmen ein. Aktuell besteht das Firmenportfolio der ARCUS Capital AG aus Industrie-, Medien- und Online-Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von ca. 300 Millionen Euro.

Die 2018 gegründete BitterPower GmbH verzeichnet im dritten Geschäftsjahr mit der Marke „BitterLiebe“ ein dreistelliges Wachstum und einen fast zweistelligen Millionen-Umsatz. Die erfolgreiche Teilnahme an der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ (VOX) im Jahr 2019 hat diese Entwicklung deutlich beschleunigt. Das Unternehmen erlangte schnell einen hohen Bekanntheitsgrad und konnte sich nachhaltig im Markt positionieren. Die Produkte des Unternehmens sind im eigenen Online-Shop, im Online-Handel sowie deutschlandweit in mehr als 4.000 Filialen verschiedener Drogerieketten und über Teleshopping erhältlich.

Sowohl die Gründer Andre Sierek und Jan Stratmann als auch die bisherige Gesellschafterin Judith Williams bleiben nach der Transaktion wesentlich an dem Unternehmen beteiligt und werden gemeinsam mit ARCUS die zukünftige Geschäftsentwicklung gestalten.

Team Ebner Stolz: Dr. Christoph Eppinger (Projektverantwortlicher Partner, Financial Due Diligence), Felix Fries, Florian Seizer (beide Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Partner, Tax Due Diligence, Steuerberatung Kaufvertrag), Andreas Forrai (Tax Due Diligence)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________