Ebner Stolz unterstützt die DRS Investment GmbH beim Erwerb der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH

  • DRS Investment GmbH (DRS Investment) übernimmt die Mehrheit an dem Softwareunternehmen Electric Paper Evaluationssysteme GmbH (EPE)
  • EPE ist ein Spezialist für Lösungen zur Digitalisierung der Arbeitswelt
  • Ebner Stolz begleitet Transaktion käuferseitig bei Financial und Tax Due Diligence

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Münchner DRS Investment GmbH beim Erwerb der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence beraten.

EPE ist ein Spezialist für Softwarelösungen zur Durchführung von Befragungen, die automatisiert erstellt, absolviert und ausgewertet werden. Die Gesellschaft entwickelt seit 20 Jahren Lösungen für die Evaluation von Lehrenden an Universitäten sowie computergestützte Tests und Prüfungen. EPE gehört zu den weltweit führenden Anbietern in diesem Segment. In mehr als 1.000 verschiedenen Organisationen arbeiten über 20.000 Nutzer/innen täglich mit der EPE Software.

DRS Investment erwirbt seit seiner Gründung vor zwei Jahren langfristig ausgerichtete Beteiligungen an Softwareunternehmen. Mit dem Erwerb von EPE tätigt das Unternehmen sein drittes Software-Investment. DRS Investment besitzt weitreichende Expertise in der Ausrichtung von Softwareunternehmen. Mit Hilfe von DRS Investment will EPE Marketing und Vertrieb sowie den Geschäftsbereich Cloud-Computing mit dem Teilbereich „Software as a Service“ (SaaS) konsequent weiter ausbauen.

Die Transaktion wurde federführend von DRS-Gründer und Managing Partner Dr. Andreas Spiegel sowie dem DRS Investment Partner Matthias Schneck durchgeführt – unterstützt von dem DRS Operations Partner Dr. Sven Abels.

Ebner Stolz hat DRS Investment im Rahmen des Erwerbs mit einer Financial und Tax Due Diligence beraten.

Team Ebner Stolz: Joerg Schoberth (Projektverantwortlicher Partner), Valerie Wachter und Viktoria Gadow (beide Financial Due Diligence) sowie Katharina Gansen (Tax Due Diligence)