Ebner Stolz unterstützt MIB bei der Beteiligung an dem Verpackungsspezialisten Frielinghaus

  • Beteiligungsgesellschaft MIB konzentriert sich auf nachhaltige Beteiligungen im deutschen Mittelstand
  • MIB erwirbt Frielinghaus im Rahmen einer Nachfolgeregelung zur langfristigen Fortführung des Unternehmens
  • Ebner Stolz begleitet die Transaktionen käuferseitig mit Financial und Tax Due Diligence

Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die auf Nachfolgelösungen bei mittelständischen Industrieunternehmen fokussierte MIB Industriebeteiligungen GmbH & Co. KG (MIB) beim Erwerb der Verpackungstechnik Frielinghaus GmbH (VPT) mit Financial und Tax Due Diligence beraten.

Die im April 2019 gegründete MIB mit Sitz in Wuppertal ist auf den Erwerb, die langfristige Begleitung sowie die Fortführung mittelständischer produzierender Unternehmen spezialisiert.

Die 1975 gegründete VPT stellt Kunststoff-Hohlkörper im Extrusionsblasverfahren her und erzielte zuletzt Umsatzerlöse im hohen einstelligen Millionen-Bereich. Mit Kernkompetenzen in den Branchen Kosmetik, Wasch- und Reinigungsmittel, Pharma und Chemie ist VPT ein bewährter Partner für Industrie und Handel. Neben den herkömmlichen Werkstoffen HDPE (High Density Polyethylen) und PP (Polypropylen) richtet sich – in Absprache mit den Kunden – der Fokus zunehmend auf nachhaltige Verpackungsvarianten aus bis zu 100 Prozent rezyklierten und biosbasierten Kunststoffen, wie beispielsweise Bio-HDPE.

Die Transaktion erfolgte im Rahmen einer geplanten Nachfolgeregelung zur langfristigen Fortführung des Unternehmens. Das bisherige Management wird den Nachfolgeprozess begleiten. MIB will den Verpackungshersteller bei seiner weiteren Entwicklung strategisch und operativ unterstützen und bestehende Wachstumschancen nachhaltig nutzen.

Ebner Stolz hat MIB im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence begleitet.

Team Ebner Stolz: Joerg Schoberth (Projektverantwortlicher Partner), Valerie Wachter (Financial Due Diligence), Katharina Gansen (Tax Due Diligence)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________