eCAPITAL-Beteiligung Smart Hydro Power GmbH gewinnt Cleantech Media Award

By on September 12, 2012
  • Hersteller von Kleinstwasserkraftwerken geehrt
  • Sieger in der Kategorie „Energie“
  • Cleantech-Fonds von eCAPITAL ist seit Mai investiert

Große Ehre für die Smart Hydro Power GmbH: Der Hersteller von Kleinstwasserkraftwerken ist am Freitag mit dem renommierten Cleantech Media Award inder Kategorie „Energie“ ausgezeichnet worden. Das Unternehmen setzte sich in der Endausscheidung gegen die prominenten Wettbewerber Daimler AG und Greenpeace Energy durch. Die eCAPITAL entrepreneurial Partners AG hat sich erst kürzlich über ihren Cleantech Fonds an der zweiten Finanzierungsrunde der Smart Hydro Power GmbH beteiligt.
„Die Verleihung des Preises an Smart Hydro Power zeigt, wie groß das Potenzial und die Akzeptanz für die Produkte des Unternehmens sind“, sagt Dr. Michael Lübbehusen, Managing Partner der eCAPITAL AG. Dr. Karl Kolmsee, Geschäftsführer der Smart Hydro Power, nahm den Preis am Freitag im Tempodrom in Berlin vor mehr als 1000 geladenen Gästen in Empfang: „Der Preis ist eine große Ehre und ein Ansporn, auf dem eingeschlagenen Weg weiterzumachen.“
Die Laudatio hielten Boris Schucht, Mitglied der Geschäftsführung 50Hertz Transmission GmbH, und die TV-Moderatorin Sabine Christiansen. In ihrer Lobrede betonten sie die Verbindung von Nachhaltigkeit und Entwicklungshilfe, die Smart Hydro Power mit seiner innovativen Idee ermögliche.
Das Unternehmen erhielt mit dem Preis den Vorzug vor der Daimler AG, die in ihrer Hamburger Niederlassung den Energiebedarf vollständig durch eine Brennstoffzelle abdeckt. Auch Greenpeace Energy hatte mit einem Windgas-Konzept das Nachsehen.
Die von Smart Hydro Power konzipierten Kleinstkraftwerke sind für den weltweiten Einsatz in schwer erreichbaren Gebieten optimiert und haben das Potenzial, teure, umweltschädigende Dieselgeneratoren vollständig und dabei kostensparend zu ersetzen. Das Unternehmen adressiert mit seinen Kleinstwasserkraftwerken den Markt für ökologische, dezentrale Energieversorgung, insbesondere in stark wachsenden Entwicklungsländern.
Die Anlagen zeichnen sich besonders durch ihren robusten Aufbau, die Wartungsarmut und die einfache Installation aus. Dabei ist der Betrieb ohne bauliche Eingriffe in die sensiblen Öko-Systeme von Flüssen möglich. Die Turbinen erzeugen eine Leistung von bis zu 5 kW und dienen zur Stromversorgung von Wohngebäuden, Werkstätten oder Krankenstationen.
Das Kraftwerk wird nach dem „Plug & Play“-Prinzip einfach in Betrieb genommen: Es kommt ohne die Installation von externer Infrastruktur aus, entspricht den Kriterien für Fischfreundlichkeit der Internationalen Energieagentur und besteht aus wasserfreundlichen Materialien (Aluminium und Polyethylen). Das selbsttragende System kann wahlweise über Seile am Ufer oder über einen Anker am Grund des Flusses befestigt werden.

Über die eCAPITAL entrepreneurial Partners AG:
Die eCAPITAL ist eine unternehmergeführte Venture Capital Gesellschaft mit Sitz in Münster, die seit 1999 innovative Unternehmer in zukunftsträchtigen Branchen aktiv begleitet. Der Fokus liegt auf schnell wachsenden Unternehmen in den Segmenten erneuerbare Energien, nachwachsende Rohstoffe, ressourcenschonende Verfahren, Wassertechnologien sowie Verfahrenstechnik / neue Materialien und IT. eCAPITAL verwaltet derzeit fünf Fonds mit einem Zeichnungskapital von über 120 Mio. Euro und investiert bundesweit in Unternehmen in der Later Stage und Early Stage Phase, ebenso wie in den „kleinen Mittelstand“.  – www.ecapital.de

Über die Smart Hydro Power GmbH:
Die Smart Hydro Power GmbH entwickelt und vermarktet kinetische Kleinstwasserkraftwerke. Diese Kleinstwasserkraftwerke benötigen keine weitere Infrastruktur, sind Umwelt- und Fisch-freundlich und bieten insbesondere für die schnell wachsenden Länder Asiens und Lateinamerikas eine leicht umsetzbare Alternative zum Dieselgenerator. Die Firma hat ihren Sitz in Feldafing, bei München, Deutschland. Das Bayrische Ministerium für Wirtschaft fördert Smart Hydro Power durch das bayerische Programm zur Förderung technologieorientierter Unternehmensgründungen (BayTOU). – www.smart-hydro.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!