EQT schließt Mid-Market Credit II bei EUR 2,3 Mrd. und stärkt Position im europäischen direkten Darlehensgeschäft

By on Dezember 10, 2018
  • EQT Mid-Market Credit II schließt erfolgreich mit EUR 2,3 Mrd. an verfügbarem Kapital – einschließlich des erwarteten Leverage – und ist damit mehr als viermal so groß wie der Vorgänger-Fonds, EQT Mid-Market Credit
  • Fortführung der gewissenhaften Anlagestrategie, die seit Beginn der EQT Credit Plattform im Jahr 2008 erfolgreich verfolgt wird
  • Starke Unterstützung von bestehenden und neuen EQT- und EQT Credit-Investoren; breite Basis von institutionellen Investoren, darunter Pensionsfonds, Versicherungsunternehmen, Familiengesellschaften und Stiftungen aus Europa, Nordamerika und Asien

EQT hat heute mit EQT Mid-Market Credit II (der “Fonds”) seinen zweiten europäischen Fonds für direkte Darlehensgeschäfte geschlossen. Der Fonds erhielt Kapitalzusagen in Höhe von 2,3 Milliarden Euro, einschließlich des erwarteten Leverage. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat die EQT Credit Plattform insgesamt mehr als 6 Milliarden Euro eingesammelt und über 5,1 Milliarden Euro in mehr als 170 Unternehmen investiert.

Der Fonds wird die erfolgreiche Investmentstrategie von EQT Credit weiterverfolgen und europäischen Mittelstandsfirmen Finanzierungsmöglichkeiten bieten. Der Fokus liegt dabei auf hochqualitativen und defensiven Unternehmen. Mehr als 30% des Fondsvolumens sind bereits in 12 Investments gebunden, darunter Finanzierungen für Medifox, Dukes Education und VPS.

Zu den Investoren von EQT Mid-Market Credit II zählt eine breite Gruppe europäischer, asiatischer und nordamerikanischer Pensionsfonds, Versicherungsunternehmen, Stiftungen und Familiengesellschaften.

Paul Johnson, Partner bei EQT Partners, Investment Advisor des Fonds, sagt: „Wir sehen viele Chancen im Kreditmarkt und sind davon überzeugt, dass die Stärken von EQT Credit als Due Diligence-fokussierter Investor mit dem institutionellen Wissen aus 24 Jahren Investmenterfahrung von EQT in den gleichen Regionen und Industriezweigen uns in eine ausgezeichnete Ausgangsposition bringen. Dank der starken Unterstützung durch bestehende und neue Investoren ist der Fonds in der Lage diese Chancen in den kommenden Jahren zu nutzen, da der Direktkreditmarkt in ganz Europa weiter wächst.“

Andrew Konopelski, Partner und Head of EQT Credit bei EQT Partners, fügt hinzu: „Über die letzten zehn Jahre haben wir den Fokus bei EQT Credit auf lokales Sourcing und sorgfältige Prüfung der einzelnen Investmentmöglichkeiten gelegt. Dieser Ansatz wird durch unser Netzwerk von industriellen Beratern sowie unsere Fähigkeit, in einer Vielzahl von Situationen zu investieren, gestützt. Die EQT Credit-Plattform hat sich erheblich weiterentwickelt, und wir suchen nach Möglichkeiten, das Angebot noch weiter zu transformieren und zu erweitern.“

„Die EQT Credit Plattform ist äußerst erfolgreich und ergänzt das Angebot von EQT über das gesamte Spektrum alternativer Investments. Der Fonds hat sein ursprüngliches Ziel weit übertroffen, was die Attraktivität dieser Anlageklasse für Anleger sowie deren Unterstützung und Vertrauen in EQT und EQT Credit bestätigt. Die Erfolgsgeschichte von EQT Credit über die letzten zehn Jahre und das erfahrene Investmentteam unter Leitung von Andrew Konopelski sind die Basis für die starke Position von EQT als integrierter Kapitalgeber über die gesamte Bandbreite an Risikoprofilen“, sagt Thomas von Koch, CEO und Managing Partner bei EQT.

Das Fundraising für EQT Mid-Market Credit II ist nun abgeschlossen. Dementsprechend sollte das Vorstehende in keiner Weise als Angebot oder Aufforderung zur Zeichnung von Wertpapieren oder sonstigen Beteiligungen oder zur Tätigung sonstiger Transkationen behandelt werden.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login