Eternygen GmbH erhält Startfinanzierung von der IBB Beteiligungsgesellschaft

By on Oktober 1, 2012

Das im Juli 2012 gegründete Berliner Biotech Unternehmen E-ternygen GmbH erhält von dem von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwalteten VC Fonds Technologie Berlin und zwei erfahrenen Privatinvestoren Wachstumskapital in siebenstelliger Höhe.
Das Unternehmen beabsichtigt die Finanzmittel für die Erforschung, Generierung und Vermarktung von innovativen Arzneimitteln zu nutzen. Die Kernkompetenz von Eternygen liegt in der Entwicklung neuer Medikamente für Stoffwechselkrankheiten.
Anlässlich der Finanzierungsrunde erklärt der Geschäftsführer Marco Janezic: „Wir freuen uns über den Einstieg dieses erfahrenen und gut vernetzten Investorenkreises und bedanken uns für das Vertrauen in unser junges Unternehmen. Mit Hilfe der Kapitalerhöhung kann die Eternygen nun parallel unterschiedliche Entwicklungsstrategien mit hoher Geschwindigkeit verfolgen. Das Unternehmen verfügt über schlanke Strukturen und arbeitet mit einem Netzwerk aus international renommierten Forschern und Forschungsunternehmen. Auf diese Weise können wir flexibel und schnell agieren.“
Ute Mercker, Prokuristin bei der IBB Beteiligungsgesellschaft, ergänzt: „Mit unserer Investition in diese Biotechneugründung, welche ihre Wurzeln in der Charité hat, wollen wir gemeinsam mit zwei erfahrenen Privatinvestoren eine spannende Entwicklungsstrategie begleiten. Unternehmen, die sich in der hochriskanten Frühphase der Medikamentenentwicklung befinden, stehen momentan bei der Kapitalsuche vor großen Herausforderungen. Das Gründerteam der Eternygen konnte uns mit seinem innovativen Konzept, welches Märkte mit einem hohen und weltweit steigenden Bedarf adressiert, überzeugen.“

Über die Eternygen GmbH:
Die Eternygen GmbH mit Sitz in Berlin erforscht, generiert und vermarktet innovative Arzneimittel. Die Kernkompetenz von Eternygen liegt dabei in der Arzneimittelentwicklung für Stoffwechselkrankheiten und arbeitet mit einem Netzwerk aus international renommierten Forschern und Forschungsunternehmen.

Über die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH:
Die IBB Beteiligungsgesellschaft (www.ibb-bet.de) stellt innovativen Berliner Unternehmen Venture Capital zur Verfügung und hat sich am Standort Berlin als Marktführer im Bereich Early Stage Finanzierungen etabliert. Die Mittel werden vorrangig für die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte oder Dienstleistungen sowie für Geschäftskonzepte der Kreativwirtschaft eingesetzt. Aktuell befinden sich zwei von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete Fonds in der Investitionsphase, der VC Fonds Technologie Berlin mit einem Fondsvolumen von 52 Mio. € und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin mit einem Fondsvolumen von 30 Mio. €. Beide VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) verwaltet vom Land Berlin. Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft Berliner Kreativ- und Technologieunternehmen in Konsortien mit Partnern über 786 Mio. € zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft rd. 105 Mio. € als Lead-, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!