Eurazeo veräußert Venture Capital-Beteiligung an TeleClinic

Eurazeo gab die Veräußerung des durch Idinvest Partners gehaltenen Anteils an TeleClinic, Deutschlands führender Telemedizin-Plattform, an die Schweizer Zur Rose-Gruppe bekannt. Die Zur Rose-Gruppe ist ein global agierendes Unternehmen in der Arzneimitteldistribution und europäischer Marktführer für E-Commerce-Apotheken. Die Internal Rate of Return (IRR) des Investments beträgt 40 Prozent.

Das im Jahr 2015 gegründete Unternehmen ist seit 2018 Teil des Venture Capital-Portfolios von Eurazeo. TeleClinic zählt zu den Pionieren in der Entwicklung von Online-Sprechstunden und elektronischen Rezepten, deren Leistungen von den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland erstattet werden.

Seit den ersten Gesprächen und der Finanzierung über sieben Millionen Euro im Jahr 2018 hat TeleClinic sein starkes Wachstumspotenzial demonstriert, gestützt von der enormen Marktentwicklung in der digitalen Medizin. Mit Beginn der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Social Distancing-Maßnahmen hat sich die Nutzung der Lösungen von TeleClinic im globalen Maßstab beschleunigt.

Die Veräußerung nur zwei Jahre nach dem ursprünglichen Investment ist ein Beleg für den Erfolg der Venture Capital-Strategie im Sektor für digitale Gesundheitsdienstleistungen, die Eurazeo vor mehr als fünf Jahren implementiert hat. Das Venture Capital-Team hat in diesem Jahr zwei weitere Investments in diesem Bereich getätigt: Lifebit, ein Unternehmen in der Big Data-Verarbeitung für die medizinische Forschung, und Kaia Health, ein führendes Unternehmen für digitale Therapieangebote. Die Investments sind Ausdruck des erklärten Ziels der Eurazeo-Gruppe, die Evolution der Medizin voranzutreiben und die Herausforderungen der Zukunft im Gesundheitswesen zu adressieren.

Matthieu Baret, Managing Partner, sagte: „Für unsere mehr als zehn Investments im Sektor Digital Health ist ein spezialisiertes Team verantwortlich, das sowohl über Technologie- als auch Healthcare-Expertise verfügt. Dieser multidisziplinäre Ansatz findet sich selten auf dem Markt.“

______________________________

Über Eurazeo

Eurazeo ist eine führende internationale Investmentgesellschaft, die ein Vermögen von 18,8 Milliarden Euro in einem diversifizierten Investmentportfolio von mehr als 430 Unternehmen verwaltet. 12,5 Milliarden Euro des verwalteten Vermögens stammen dabei von Investmentpartnern. Mit seiner umfassenden Expertise in den Bereichen Private Equity, Venture Capital, Immobilien, Private Debt und Fund-of-Funds begleitet Eurazeo Unternehmen aller Größenordnungen. Ein Team von fast 300 Professionals mit tiefgreifender Sektorexpertise sowie Zugang zu globalen Märkten unterstützt die Entwicklung der Portfoliounternehmen und bietet ihnen eine verantwortungsbewusste  und stabile Wachstumsplattform. Die solide Gesellschafterstruktur, bestehend aus institutionellen Investoren und Familiengesellschaftern, in Kombination mit einer robusten Bilanz ohne strukturelle Schulden und ein flexibler Investmenthorizont ermöglichen es Eurazeo, Portfoliounternehmen langfristig zu begleiten.
Eurazeo verfügt über Büros in Paris, New York, Sao Paulo, Seoul, Schanghai, London, Luxemburg, Frankfurt, Berlin und Madrid.