Eventhinweis: 54. CleantechEve am Dienstag, 3. Juni 2014

By on Mai 15, 2014

54. CleantechEve

Energy Transformation Index (ETI)

Das neu entwickelte Länder-Ranking zur Energiewende

Mit Prof. Dr. Eicke Weber, Leiter des Fraunhofer-Institut für solare Energiesysteme ISE

am Dienstag, 3. Juni 2014

von 19:00 bis 21:00 Uhr

im innovationswerk powered by Steelcase

des Munich Network, Rosenheimer Str. 145 i, München

 

Worum es geht:

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat einen Index entwickelt, der ermittelt, inwieweit die Energiewende in verschiedenen Ländern weltweit bereits fortgeschritten ist. Dieser »Energy Transformation Index« (ETI) misst sowohl die Etablierung erneuerbarer Formen der Stromerzeugung wie Photovoltaik als auch die wirklich effiziente Nutzung der Energie.

 

»Künftig möchten wir jährlich ein derartiges Ranking veröffentlichen, um zu dokumentieren, welche Länder die Energiewende ernsthaft angehen, und wer dabei zurück bleibt«, so Weber. Als Basis sollen dabei die Werte für die 82 wichtigsten Staaten berücksichtigt werden. »Wir erwarten, dass diese regelmäßige Veröffentlichung einen weiteren Ansporn liefert, die globale Aufgabe der Energiewende auch wirklich effektiv anzugehen«, sagt Weber, »denn die Menschheit kann auf Dauer nur nachhaltig auf unserem Planeten leben.« (ISE Presseinformation 30/13 vom 26. November 2013)

 

Über Prof. Eicke Weber, Head of Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems

Professor Eicke R. Weber is Director of the Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE and Professor for Physics / Solar Energy at the Faculty of Mathematics and Physics and at the Faculty of Engineering at the Albert-Ludwigs-University of Freiburg, Germany. The ISE institute is one of the world-leading research institutes in the field of renewable energy and energy efficiency. The focus of Prof. Weber’s research is the analysis of lattice defects in Si and compound semiconductors. Recently he studied specifically how good solar cells can be produced out of upgraded metallurgical (“dirty”) silicon with high metal content. Prof. Weber studied Physics at the University of Cologne, Germany where he made his doctorate in 1976and his habilitation in 1983. From 1983-2006 he lectured at the faculty of the Department of Materials Science and Engineering of the University of California, Berkeley – since 1991 as Professor of Materials Science. In 1990 he was appointed visiting professor at the Tohoku University in Sendai, Japan and in 2000at the Kyoto University in Kyoto, Japan. In 1994 he received an Alexander von Humboldt Senior Scientist Award. From 2004-2006 he served as the chair of the Nanoscale Science and Engineering Graduate Group in Berkeley. He was president of the Alexander von Humboldt Association of America (AvHAA) from 2001-2003 and in 2003 he was elected founding president of the German Scholars Organization (GSO). In 2006 he received the Award of Merit (Bundesverdienstkreuz am Bande) of the German President. He is fellow of the American Physical Society. In July 2008 Prof. Weber was appointed Director to the SEMI International Board of Directors. He received the Electronics and Photonics Division Award of the Electrochemical Society ECS in June 2009. In October2009 he was elected Honorary Member of the Ioffe Physical-Technical Institute of the Russian Academy of Sciences, St. Petersburg. Since 2010 Prof. Weber is Member of acatech – the German Academy of Science and Engineering, Berlin.

 

Agenda:

18:30 Uhr Registrierung

19:00 Uhr Begrüßung

19:10 Uhr Start-up Pitches

19:25 Uhr Moderierte Teilnehmervorstellung

19:50 Uhr Pause

20:05 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Eicke Weber ‚Energy Transformation Index (ETI)’

20:50 Uhr Fragen & Antworten

21:00 Uhr Get together

 

cleantechnetist die Munich Network-Plattform für Clean Technology-Unternehmer, -Industrie, -Investoren, -F&E und -Interessierte. cleantechnet unterstützt Innovationen, Entrepreneurship und Investitionen für gesundes Klima, nachhaltiges Wirtschaften und schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen.

Neben den monatlichen CleantechEves veranstalten wir als Jahreshighlight die Munich Cleantech Conference, heuer unter dem Titel ‚Energy becomes Service‘.

Deshalb bitte vormerken: 8th Munich Cleantech Conference am 20.11.2014

Achtung! Gelegenheit für Pitches

Sind Sie auf der Suche nach Kapital oder Kooperationen? Dann können Sie Ihr Unternehmen beim CleantechEve präsentieren. Wir geben jeweils den ersten 3 Unternehmen, die sich dafür bei uns anmelden Gelegenheit, ihr Unternehmen und Anliegen in einem 3-Minuten-Pitch mit maximal 3 Folien zu präsentieren. Munich Network-Mitglieder haben Vorrang. Interessiert? Dann rufen Sie uns an: Lena Sälzle, Telefonnummer: 089 630253.36

Info zur Anmeldung:

Registrieren, buchen und bezahlen Sie bequem direkt online. Folgen Sie der Anmeldung hier.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!