EY Law berät den Hamburger Unternehmer Arist von Harpe beim Erwerb der Hamburger Morgenpost Gruppe von der DuMont Gruppe

 

Die internationale Rechtsberatung Ernst & Young Law hat den Hamburger Unternehmer Arist von Harpe beim Erwerb sämtlicher Anteile der Hamburger Morgenpost und deren Tochterunternehmen und Beteiligungen beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Nach umfangreicher Marktsondierung verkauft DuMont die Hamburger Morgenpost Gruppe nun an den Hamburger Unternehmer Arist von Harpe. Nach dem Verkauf des Berliner Verlags und der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung schließt DuMont mit diesem Schritt den Prüfprozess seines Geschäftsfelds Regionalmedien ab. Arist von Harpe möchte die Mopo weiter ins digitale Zeitalter führen und dabei insbesondere den Fokus auf echten Lokaljournalismus schärfen. Ziel ist eine tief in der Stadt verankerte und nachhaltig erfolgreiche MOPO auf allen Kanälen. Deutschlands älteste Boulevardzeitung hat sich über seine online Plattform mopo.de mit einer Reichweite von insgesamt rund 25 Millionen Visits zum Marktführer der regionalen Nachrichtenseiten in Norddeutschland entwickelt. Der Verkauf an Arist von Harpe umfasst im Einzelnen die Hamburger Morgenpost, mopo.de, den Medienvermarkter Hamburg First Medien & Marketing GmbH, die Corporate Publishing Agentur DuMont Media inklusive der Mixed-Reality-Erlebniswelt Discovery Dock im Hamburger Hafen sowie die Beteiligung an Radio Hamburg. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Arist von Harpe wurde von folgendem Team um den EY Partner Dr. Jan Feigen beraten:

EY Law Team: Dr. Jan Philipp Feigen (Federführung, Partner, PE/M&A, Hamburg); Dr. Torsten Göcke (Partner, Restrukturierung, Berlin), Dr. Maximilian Menges (Senior Manager, M&A/PE, Hamburg); Dr. Nikolai Weber (Director, Restrukturierung, Stuttgart); Associates: Dr. Daniel Mattig (Manager, M&A/PE, Hamburg); Lorenz Carstensen (Senior Consultant, PE/M&A, Hamburg); Katarina Sacharow (Senior Consultant, M&A, Hamburg); Sandra Gomez Gracia  (Consultant, M&A/PE, Hamburg)