Formel D stärkt Marktposition durch Übernahme von CPS Quality

By on Juli 11, 2019

Formel D, ein weltweit aktiver Dienstleister für Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Automobil- und Zulieferindustrie, hat heute die Vereinbarung zur Übernahme von CPS Quality unterzeichnet. Der international tätige Qualitätsdienstleister mit Hauptsitz in Frankreich wird in die Formel D Unternehmensgruppe eingegliedert, aber unter seinem bisherigen Namen weiter tätig sein. Über finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

CPS Quality beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und ist spezialisiert auf Qualitätskontrollen mit Schwerpunkt in der Automobilindustrie. Besonders erfolgreich vertreten ist das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen in Frankreich, Belgien, Ungarn, Rumänien, der Türkei und Marokko. Die Übernahme von CPS Quality ermöglicht es beiden Unternehmen, ihre regionale Präsenz in unterschiedlichen Ländern zu erweitern und ihren bestehenden Kunden in diesen neuen Märkten ein erweitertes Dienstleistungsportfolio anbieten zu können.

Wachstumskurs gemeinsam fortsetzen

„Wir freuen uns sehr, die jeweiligen Stärken von Formel D und CPS Quality zusammenzubringen, was zu einer starken Marktposition, einer erhöhten globalen Präsenz und einer verbesserten Flexibilität führt“, sagt Dr. Jürgen Laakmann, CEO bei Formel D. „Formel D und CPS Quality verbindet die Leidenschaft für das Automobil und die Projekte unserer Kunden. Zudem konnten beide Unternehmen in den vergangenen Jahren aufgrund ihrer Professionalität, Zuverlässigkeit und ihres Teamspirits starke Wachstumsraten erreichen. Wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam noch erfolgreicher wachsen und die Bedürfnisse unserer Kunden bedienen werden.“

Auch Stéphane Perrot, Geschäftsführer und derzeitiger Eigentümer von CPS Quality, freut sich auf den gemeinsamen Weg: „Mit Formel D gewinnen wir einen starken und erfahrenen Partner an unserer Seite, der uns mit seinem Know-how und seinem weltweiten Netzwerk unterstützen kann, neue Länder und Märkte zu erschließen.“

Über Formel D

Formel D ist ein weltweit aktiver Dienstleister der Automobil- und Zulieferindustrie. Das Unternehmen entwickelt Konzepte und skalierbare Lösungen für die Qualitätssicherung und Prozessoptimierung entlang der kompletten automobilen Wertschöpfungskette – von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zum Aftersales. 1993 in Troisdorf bei Köln gegründet, beschäftigt Formel D heute mehr als 10.000 Mitarbeiter und ist mit mehr als 80 Standorten in 20 Ländern weltweit präsent. Der Geschäftsleitung steht Jürgen Laakmann als CEO vor.

www.formeld.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login