FPS verstärkt weiter den Bereich Gesellschaftsrecht/M&A: Rechtsanwalt und Notar Dr. Christoph Trautrims kommt von Hengeler Mueller

By on Juli 29, 2019

Die Wirtschaftskanzlei FPS baut ihre Praxisgruppe Gesellschaftsrecht/M&A am Standort Frankfurt konsequent und zielgerichtet aus. Dr. Christoph Trautrims verstärkt das Team um Dr. Holger Jakob.

Zum 1. August 2019 tritt Dr. Christoph Trautrims als Equity Partner in das Frankfurter Büro von FPS ein. Seine anwaltliche Laufbahn begann Dr. Christoph Trautrims 2012 bei Hengeler Mueller im Bereich Gesellschaftsrecht und M&A und wurde im Jahr 2017 zum Notar bestellt.

Dr. Trautrims berät bei M&A-Transaktionen und ist im Gesellschaftsrecht auf die Betreuung von Hauptversammlungen, Kapital-, Umwandlungs- und anderen Strukturmaßnahmen spezialisiert. Zu seinen Mandanten zählen Unternehmen, Private Equity-Fonds und andere Finanzinvestoren.

So war er in der Vergangenheit Teil des Teams, das den Spezialgase-Anbieter Linde bei der Fusion mit dem US-amerikanischen Wettbewerber Praxair beriet. Er war ebenfalls beratend an den Verhandlungen zur Zusammenlegung der Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata Steel Group beteiligt. Zuletzt hat er das amerikanische Familienunternehmen J.R. Simplot Company bei der Gründung eines Joint Ventures mit KWS Saat SE beraten. Bei FPS wird er das Team um Partner Dr. Holger Jakob verstärken und neben seiner Tätigkeit als Notar vor allem im Bereich M&A aktiv sein.

Die Praxisgruppe Gesellschaftsrecht/M&A an den vier Standorten Düsseldorf, Frankfurt am Main, Berlin und Hamburg umfasst damit insgesamt 26 Berufsträger.

Dr. Holger J. Jakob, Leiter der Praxisgruppe Gesellschaftsrecht/M&A, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Kollegen Dr. Christoph Trautrims für FPS gewinnen konnten. Gerade durch seine ausgewiesene Expertise bei Unternehmenstransaktionen wird nicht nur unser Fokus auf M&A, sondern auch die standortübergreifende Beratung deutlich verstärkt werden.“

Jörg Kadesch, Fachpartner Strategische Personalentwicklung (CHRO) erläutert: „FPS baut bereits seit längerem konsequent den Bereich Gesellschaftsrecht/M&A aus. So traten allein seit 2018 bereits drei Berufsträger an verschiedenen Standorten der Kanzlei ein. Equity Partner Dr. Andreas Gätsch (von Sernetz Schäfer) zum 01.01.2019 in Düsseldorf, Associate Partner Philipp Weber (von Hogan Lovells) zum 01.10.2018 und Counsel Dr. Reinhard Göbel (von Rödl & Partner) zum 15.10.2018 in Frankfurt. Dass es FPS mit dem Kollegen Dr. Christoph Trautrims erneut gelungen ist, einen nicht nur fachlich hervorragenden, sondern auch menschlich überzeugenden Kollegen zu gewinnen, zeigt die nachhaltige Attraktivität von FPS.“


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login