Fraunhofer Venture legt nach – Erweitertes Netzwerk rund ums Thema Gründung

By on Juli 16, 2012

Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung ist die Vernetzung verschiedener Bereiche essentiell. Fraunhofer Venture organisiert und fördert die Zusammenführung von gründungswilligen Fraunhofer-Wissenschaftlern und Managern – unter anderem mithilfe der Xing-Plattform „Beam me up, Fraunhofer!“. Die Gruppe wird nun unter dem neuen Namen „Fraunhofer Venture“ zum Knotenpunkt der Kommunikation im sozialen Netzwerk ausgebaut.
Fraunhofer-Wissenschaftler, Manager, Investoren und Gründer können sich nun über Neuigkeiten und Veranstaltungen von Fraunhofer Venture informieren und sich zu allen Aspekten einer Unternehmensgründung austauschen.
Ein etabliertes Projekt erweitert damit seinen Rahmen. Link: www.xing.com/net/fraunhoferventure

Für Unternehmen gewinnt es zunehmend an Bedeutung, sich auf Social Media-Plattformen zu präsentieren und zu vernetzen. Einen Wissenstransfer zu allen Aspekten einer Unternehmensgründung fördert Fraunhofer Venture mit der Neugestaltung der Xing-Plattform „Beam me up, Fraunhofer!“. Das erfolgreiche Projekt „Beam me up, Fraunhofer!“ gehört der Initiative „Fraunhofer fördert Management“ (FFM) an, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Zukünftig wird dieses bereits bestehende Forum einem breiteren Teilnehmerkreis offenstehen. Es soll sich zunehmend als Knotenpunkt eines direkten Austauschs zwischen Experten aus Forschung und Wirtschaft gleichermaßen etablieren. Die verschiedenen Stadien einer Gründung von der innovativen Idee bis zum eigenen Unternehmen können ebenso diskutiert werden wie jüngste Entwicklungen auf dem Markt. Fraunhofer Venture wird über aktuelle Ereignisse und Veranstaltung informieren.
Vor allem bietet sich aber die Möglichkeit, mit Experten diverser Fachbereiche in Kontakt zu treten. Bereits jetzt fi nden auf der Plattform Investoren, Gründer, Manager und Fraunhofer-Mitarbeiter zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch zusammen.
Mit dem Forum ermöglicht es Fraunhofer Venture ihren gründungswilligen Wissenschaftlern, sich unkompliziert zum Thema »Ausgründung« zu informieren, an Diskussionen teilzunehmen und Fragen zu stellen. Weitere Mitarbeiter der Forschungsinstitute sollen so zu einem Spin-off angeregt und ermutigt werden. »Wir möchten noch mehr Fraunhofer-Institute erreichen und die Mitarbeiter für Ausgründungen begeistern. Mit unserem Xing-Forum wollen wir einen leichten und dynamischen Einstieg in die Thematik ermöglichen«, gibt Thomas Doppelberger, der Leiter von Fraunhofer Venture, an. Bereits 150 Spin-offs hat Fraunhofer Venture in den vergangenen Jahren betreut. Diese beschäftigen sich mit nahezu allen Technologiebereichen wie Medizin, Umwelt, Energie, Logistik und Transport. Erfahrene aus allen Disziplinen haben im Forum die Möglichkeit, Aufbauhilfe für weitere Ausgründungen zu leisten.
Die im Jahr 1999 gegründete Fraunhofer Venture sieht sich sowohl als Partner von Gründern, Start-ups und Fraunhofer-Instituten als auch von Industrie und Kapitalgebern.
Sie bietet jungen Unternehmen aus dem Fraunhofer-Umfeld durch den Zugang zu Fraunhofer-Technologien, Infrastruktur und Know-how mit über 5.200 Patentfamilien die Möglichkeit, sich mit ihren Produkten auf dem Markt schneller und besser zu etablieren. Zum Leistungsspektrum zählen die Gründung, der Technologietransfer, die Finanzierung und das Beteiligungsmanagement.

www.fraunhoferventure.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.