Freudenberg investiert in Cambus Medical

By on August 14, 2012

Teilkonzern Helix Medical plant 50-prozentige Anteilsübernahme ab 2013

Helix Medical, ein Teilkonzern der Unternehmensgruppe Freudenberg und globaler Hersteller von Komponenten für medizintechnische Instrumente, investiert in Cambus Medical. Das irische Unternehmen  produziert hochpräzise Metall-Feinrohre (Hypotubes) und Mikro-Komponenten für technisch anspruchsvolle Katheter-Systeme. In einem ersten Schritt gewährt Helix Medical ein Darlehen für den Ausbau des Geschäftsbetriebs der Gesellschaft. Im Januar 2013 erwirbt der Freudenberg-Teilkonzern dann einen 50-prozentigen Anteil an Cambus Medical… vollständiger Artikel


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.