frostkrone (EMERAM Capital Partners) erwirbt Varenne Gastronomie

By on November 22, 2018

frostkrone Tiefkühlkost GmbH („frostkrone“), ein Portfoliounternehmen von EMERAM Capital Partners und einer der führenden Hersteller von Tiefkühl-Fertigprodukten in Europa, übernimmt das französische Unternehmen Varenne Gastronomie, welches sich darauf spezialisiert hat, aus hochwertigen, naturbelassenen Zutaten edles Fingerfood herzustellen.

Durch die Akquisition erweitert frostkrone ihr Produktangebot um exquisites Fingerfood und baut ihre internationale Präsenz – nach dem Zukauf des Snack-Herstellers Piz’wich im April diesen Jahres – weiter aus. „Wir stärken unsere Position am Markt und verfolgen stringent und zukunftsweisend unsere Wachstumsziele“, erklärt Frédéric Dervieux, geschäftsführender Gesellschafter der frostkrone Tiefkühlkost GmbH.

Varenne Gastromie spezialisierte sich bereits 1999 darauf, aus hochwertigen, naturbelassenen Zutaten edles Fingerfood zu kreieren und herzustellen, das beispielsweise zu Aperitif oder Cocktails ebenso wie als kleine Vorspeise gereicht wird. Dabei setzen die Produktentwickler auf natürliche, ausgewählte Rohstoffe und Gewürze aus aller Welt, um besondere Genusserlebnisse zu entwickeln. Dank kontinuierlicher Weiterentwicklung beherrscht das Unternehmen auch die Fertigkeit, Kreationen aus Reisblättern und echtem Brick Teig in großen Mengen zu fertigen.

Das Produktportfolio von Varenne Gastronomie umfasst u.a. Mini-Corolles, Bouchées en feuille de brick, Mini-Croustillants / kleine Aumonieres, Rollen oder Dreiecke und Pastilla.

Frédéric Dervieux ist überzeugt: „Um weiterhin erfolgreich zu sein, ist es wichtig, unseren Kunden im Handel und Food Service ein vielfältiges und maßgeschneidertes Angebot an TK-Fingerfood & -Snacks zu bieten. Mit Varenne Gastronomie haben wir nun einen Partner an unserer Seite, der sich hervorragend mit der Kreation und Herstellung von edlem Fingerfood auskennt. Bereits heute arbeiten beide Unternehmen eng zusammen. Zukünftig werden wir Synergien besser nutzen können und gemeinsam Innovationen vorantreiben.“

Varenne Gastronomie wird weiterhin operativ von Gründer und Geschäftsführer Richard Ortiz geleitet und bleibt als Marke wie bisher bestehen. „Ich bin stolz und fühle mich geehrt, Teil des frostkrone-Teams zu werden, so zu den angestrebten Wachstumszielen beizutragen und Varenne Gastronomie einen neuen Impuls zu geben“, erklärt Richard Ortiz.

Dr. Christian Näther, Geschäftsführer von EMERAM Capital Partners, fügt hinzu: „Durch den Zukauf von Varenne Gastronomie stärken wir die Position von frostkrone in Europa und vor allem in Frankreich. Dies ist der logische nächste Schritt nach unserer Übernahme von Piz’wich Anfang 2018.“

ÜBER VARENNE GASTRONOMIE

Varenne Gastronomie wurde 1998 gegründet. Das Unternehmen ist auf das Design und die Herstellung aufwendig gestalteter, hochwertiger Fingerfood-Kreationen spezialisiert. Zu ihren Kunden zählen namhafte Partner aus dem Food Service und dem Lebensmitteleinzelhandel.

Am Firmensitz in Val de Reuil verfügt Varenne Gastronomie über eine moderne Produktionsstätte. Das Unternehmen ist nach IFS zertifiziert und beschäftigt 125 Mitarbeiter.

ÜBER FROSTKRONE

frostkrone ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von tiefgekühlten Fingerfood & Snack-Produkten.

Seit Gründung 1997 hat sich das Unternehmen als innovativer Schrittmacher im Bereich Convenience Tiefkühlkost etabliert. frostkrone zeichnet sich durch eine große Fingerfood-Vielfalt aus und vertreibt seine Produkte im Lebensmitteleinzelhandel sowie im Food Service-Bereich und online

Die frostkrone-Gruppe verfügt über zwei moderne Produktionsstätten in Rietberg und Verl.

frostkrone ist seit 2013 kontinuierlich auf Erfolgskurs dank Innovation und Kompetenz bei TK-Fingerfood und -Snacks. Mit einem breiten und vielfältigen Sortiment überzeugt frostkrone seine Kunden im In- und Ausland. Insbesondere der Export-Markt konnte in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut werden.

Das aktuelle Produktsortiment wird derzeit europaweit ausgeliefert, u. a. nach Skandinavien, Niederlande, Frankreich, Spanien, Portugal, Großbritannien und in die Schweiz. 2017 kamen weitere osteuropäische Länder hinzu, so u.a. die Slowakei, Tschechien, Polen, Estland, Litauen, Lettland und Russland. Ebenso werden die Produkte in die USA geliefert.

ÜBER EMERAM CAPITAL PARTNERS

EMERAM Capital Partners ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Die von EMERAM Capital Partners beratenen Fonds stellen mit einem Fondsvolumen von EUR 350 Mio. Kapital für die Entwicklung von Unternehmen bereit und betreuen derzeit sieben Portfoliounternehmen: Boards & More, Matrix42, diva-e Digital Value Enterprise, Xovis, Drahtzug Stein Gruppe, frostkrone Tiefkühlkost und die Meona Group.

EMERAM Capital Partners versteht sich als langfristiger Business Development Partner für Unterneh-men aus fünf Branchen: Konsumgüter, Handel, Industriegüter, Unternehmensdienstleistungen und Gesundheitswesen. Die sechs Gründungspartner verbinden fundierte Marktkenntnisse mit operativer Erfahrung in diesen Bereichen. Gemeinsam hat das Team über 35 Transaktionen erfolgreich abgeschlossen und die Entwicklung von Portfoliounternehmen durch die Mitarbeit in über 40 Beiräten und Aufsichtsräten unterstützt. EMERAM Capital Partners wurde 2012 als unabhängige Partnerschaft in München gegründet.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login