Ganahl Aktiengesellschaft übernimmt Verpackungsspezialisten in Deutschland

By on Februar 11, 2017

Die Ganahl Aktiengesellschaft wird den deutschen Verpackungsspezialisten Walz Verpackungen in Langenenslingen/Ittenhausen (Baden-Württemberg) zu 100% übernehmen. Die Firma Walz hat sich vor allem mit Spezialverpackungen für sehr anspruchsvolle Anwendungen und im Servicebereich einen Namen gemacht. Insbesondere mit der MC-Box erzielt Walz große Erfolge im Bereich der Schwergutverpackungen (vielfach durch den Ersatz von Holzverpackungen). Darüber hinaus ist Walz bei seinen Kunden einerseits als Spezialist für Individuallösungen und andererseits als Komplettanbieter von vielerlei Verpackungsmaterialien bekannt und stellt damit ebenso den Kundenservice in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten. Walz beschäftigt rund 100 Mitarbeiterinnen und  Mitarbeiter und erreicht einen Umsatz von 22 Mio. €.

Für beide Unternehmen werden sich daraus Synergien ergeben: die Rondo Ganahl AG erweitert mit der Übernahme ihr Produktangebot und Walz Verpackungen erreicht durch die Eingliederung in die Rondo-Gruppe den Zugang zu einem internationalen Kundenkreis. Das neu gegründete Unternehmen, die Walz Verpackungen GmbH, wird vom bisherigen Eigentümer, Herrn Bernd Walz als Geschäftsführer und dem bestehenden Management weiter geführt werden. Von Rondo wird Herr Ing. Udo Nachbaur (Vorstand der Ganahl AG) in die Geschäftsführung der Gesellschaft entsandt, wo er sich gemeinsam mit Bernd Walz im Wesentlichen um die strategische Ausrichtung des Unternehmens und die Koordination der Geschäftsaktivitäten kümmern wird.

(Quelle)


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login