General Atlantic will amedes Gruppe verkaufen

By on November 1, 2013

Der deutsche Labordienstleister amedes, der aktuell im Besitz der Private Equity-Gesellschaft General Atlantic ist, soll verkauft werden. Laut Mediengerüchten wurde die US-Bank Goldman Sachs mit der Käufersuche beauftragt. Als Kaufpreis steht eine Summe von rund 800 Millionen Euro im Raum. Potenzielle Käufer sind vergleichbare Labordienstleister wie Sonic Health aus Australien, die US-Firmen Quest Diagnostics und LabCorp. Aber auch andere Beteiligungsgesellschaften wie BC Partners und KKR sind im Gespräch. General Atlantic hatte sich 2007 an amedes beteiligt.
Mit mehr als 2.600 Mitarbeitern an 35 Standorten in Deutschland und Belgien – darunter über 150  Ärzte und 90 wissenschaftliche Mitarbeiter – ist die amedes Gruppe ein Unternehmen, das interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken in folgenden Bereichen anbietet.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!