German Startups Group bringt frischen Kapitalwind in die Hauptstadt

By on Juli 30, 2012
  • German Startups Group Berlin AG startet mit dem Bekenntnis „Wir lieben Startups!“ als Seed-VC-Anbieter in Berlin
  • Erfahrene Unternehmer und Netzwerker stellen die Berliner „Silicon Allee“ in den Mittelpunkt ihrer Investment-Aktivitäten
  • Seed-VC Model schließt Lücke zwischen Business Angel- und klassischer VC-Finanzierung

Christoph Gerlinger, Gründer und langjähriger Vorstandsvorsitzender der bis zu ihrer Übernahme börsennotierten Frogster AG in Berlin, und Alexander Kölpin, Mitgründer der etablierten Veranstaltungsreihe BerlinWebWeek undzuletzt als Bereichsleiter der Standortmarketingagentur BerlinPartner unter anderem für die Ansiedlung von Startups in Berlin zuständig, starten mit der German Startups Groupeine auf Deutschland als Tech-Standort fokussierte Startup-Beteiligungsgesellschaft. Der schon zum Start mit mehreren Millionen Euro ausgestatte Seed-VC-Anbieter mit Sitz in Berlin konzentriert sich als Erster auf junge Unternehmen der digitalen Wirtschaft aus dem Berliner „Silicon Allee“-Umfeld.
Ein individuell angepasster Evaluierungsprozess und sehr kurze Entscheidungswege sorgen dafür, dass Startups nicht ausgebremst werden. Die einfachen und standardisierten Beteiligungsverträge bauen weitere Hürden ab und gewährleisten Schnelligkeit im Handeln.
„Im ersten Schritt investieren wir 50 bis 250 TEUR in Minderheitsbeteiligungen an Startups, gerne auch gemeinsam mit anderen Investoren. Die German StartupsGroup schließt damit die Lücke zwischen Business Angel- und klassischer VC-Finanzierung.Wir legen dabei großen Wert auf Investmentkriterien wie disruptive Innovation in Produkt oder Geschäftsmodell, hohe Skalierbarkeit und unternehmerisches Talent“ fasst Christoph Gerlinger zusammen. „Besonders wichtig für eine mehrjährige Beziehung ist uns aber auch Spaß an der gemeinsamen Arbeit, darum muss auf beiden Seiten die Chemie stimmen.“
Neben der Finanzierung können Gründer auf den großen unternehmerischen Erfahrungsschatz des German Startups Group-Teams zurückgreifen und praktischen Rat und aktive Unterstützung bei allen Fragen des Unternehmensaufbaus in der Startup-Phase abrufen.
„Bei uns steht es ganz jungen Unternehmen zudem frei, sich zunächst in den bereitgestellten Büroräumen einzurichten, bis sie flügge werden. So bieten wir Unternehmensgründern auf diesem Feld ein einzigartiges Paket aus schnellem, einfachem Zugang zu Kapital und umfassenden, zielorientierten Zusatzleistungen“ erklärt Alexander Kölpin das neue Modell.
Die German StartupsGroup wird zudem allen daran interessierten Anlegern die Möglichkeit einräumen, mit ihren Aktien an der Aufbruchstimmungund den großen Chancen der deutschen und Berliner Startup-Szene teilzuhaben. Dafür müssen sie weder hohe Beträge investieren noch sich selbst zeitaufwändig mit der Auswahl der Startups, dem Beteiligungserwerb oder ihrer Betreuung auseinander setzen.

www.GermanStartupsGroup.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.