Gesunder Kern der c.a.r.o. GmbH bleibt erhalten

By on Juli 7, 2016

Der gesunde Kern der c.a.r.o GmbH, bis zur Insolvenz Ende April 2016 einer der großen Damenmode-Filialisten Deutschlands, bleibt auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens erhalten. „Wir haben jetzt für 10 Filialen eine Fortführungslösung realisieren können. Damit können zugleich 45 Arbeitsplätze gesichert werden. Das ist angesichts der äußerst schwierigen Begleitumstände dieses Verfahrens ein Erfolg“, teilte der vom Amtsgericht Münster bestellte Insolvenzverwalter Sebastian Nolte von der bundesweit tätigen Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter am 30. Juni 2016 mit.

2016_07_caro_RECOVMit Wirkung zum 27. Juni 2016 hat demnach die unter Beteiligung der bisherigen Eigentümerfamilie neu gegründete Modeservice GmbH den Geschäftsbetrieb an zehn Standorten übernommen. Der Verkauf in den c.a.r.o. Boutiquen in Bad Lauterberg, Dillenburg, Duderstadt, Haren an der Ems, Halberstadt, Mühlhausen (Thüringen), Northeim (Niedersachsen), Osterode, Rheinberg und Schöningen kann damit nahtlos weitergehen.

Die c.a.r.o. GmbH wurde im Juni 2014 gegründet, um den Geschäftsbetrieb der insolventen Carolin Vanity GmbH & Co KG, die über 30 Jahre hinweg eine Kette von Damenoberbekleidungs-Filialen und die Marke c.a.r.o. aufgebaut hatte, zu übernehmen. Nach dem witterungsbedingt sehr schlechten Wintergeschäft musste die Gesellschaft Ende April 2016 wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen. Zu diesem Zeitpunkt betrieb die c.a.r.o. GmbH 45 Filialen für Damenmode mit rund 200 Mitarbeitern vor allem in kleinen und mittelgroßen Städten in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Niedersachen und Thüringen.

ACXIT Recovery Management, ein Unternehmen der ACXIT Capital Partners Gruppe, unterstützte die Insolvenzverwaltung als exklusiver M&A-Berater bei der Umsetzung der Transaktion.

Über JAFFÈ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter

Die Kanzlei JAFFÉ Rechtsanwälte Insolvenzverwalter ist seit Jahren eine der führenden Kanzleien im Bereich der Insolvenzverwaltung sowie des Insolvenzrechts in Deutschland. Die Kanzlei wurde 1993 von Herrn RA Dr. Michael Jaffé gegründet. Aktuell werden an acht Standorten sieben Insolvenzverwalter in sechs Bundesländern bestellt. Herr Dr. Jaffé wird zudem oftmals in Konzerninsolvenzverfahren mit internationalen Bezügen tätig. (www.jaffe-rae.de)

Über ACXIT Recovery Management

ACXIT Recovery ist eine unabhängige – zu ACXIT Capital Partners gehörende – Beratungsgesellschaft für Distressed Mergers & Acquisitions. Für mittelständische Unternehmen und Insolvenzverwalter entwickelt und strukturiert ACXIT Recovery maßgeschneiderte Lösungen und Transaktionen. Die Managing Partner von ACXIT Recovery haben in den letzten acht Jahren insgesamt über 100 Transaktionen in Restrukturierungs- und Insolvenzsituationen erfolgreich verantwortet.

ACXIT Capital Partners ist eine der führenden unabhängigen Corporate Finance Beratungsgesellschaften für Mittelstandskunden und Unternehmer in Europa und international. Als unabhängige, inhabergeführte Partnerschaft unterhalten wir eigene Büros in Frankfurt, Berlin, München, Zürich, Wien, und Hongkong sowie starke Allianzen in Indien, China und den USA. (www.acxit.com)

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!