Gilde Healthcare investiert in deutschen Präzisionshersteller chirurgischer Instrumente – Chr. Diener

Traditionsunternehmen mit 122-jähriger Unternehmensgeschichte und führender Auftrags-hersteller hochkomplexer, chirurgischer Instrumente stellt Weichen für die Zukunft durch Partnerschaft mit Gilde Healthcare.

Der Private Equity Fonds von Gilde Healthcare, ein auf das Gesundheitswesen spezialisierter Investor mit Niederlassungen in Utrecht (Niederlande) und Frankfurt (Deutschland), hat eine Mehrheitsbeteiligung an Chr. Diener, einem international führenden Auftragshersteller chirurgischer Instrumente für die Medizintechnikindustrie erworben.

Das im Jahr 1900 gegründete Familienunternehmen Chr. Diener verfügt über eine langjährige Tradition und Erfahrung im Bereich chirurgischer Instrumente. Heute ist das Unternehmen marktführend bei deren Entwicklung und Herstellung und beliefert internationale Medizintechnikhersteller (OEMs) mit Fokus auf Orthopädie- und Wirbelsäulenchirurgie. Durch modernste Produktionstechnologien und ein lückenloses Qualitätssicherungssystem produziert Chr. Diener hochkomplexe Instrumente, die strengsten Qualitätsstandards entsprechen. Das Unternehmen beschäftigt 90 hochqualifizierte Mitarbeiter  am Sitz in Tuttlingen (Deutschland), Zentrum der deutschen Medizintechnikbranche.

Gilde Healthcare wird das Management von Chr. Diener aktiv dabei unterstützen, seine führende Marktstellung durch Investitionen in Produktionskapazitäten und Fertigungstiefe weiter auszubauen. Gemeinsam mit Gilde Healthcare plant das Unternehmen, das Wachstum sowohl bestehender als auch neuer Kunden zu beschleunigen. Darüber hinaus sieht Gilde Healthcare eine klare Chance, eine marktführende Unternehmensgruppe von Instrumentenherstellern aufzubauen, bei der Chr. Diener das erste Mitglied der Gruppe darstellt.

Carolin and Michael Baur, Geschäftsführer bei Chr. Diener kommentiert: „Wir sind stolz auf unsere lange Geschichte und auf die starke Position, die unser Unternehmen heute hat. Das derzeitige dynamische Marktumfeld bieten uns Chancen, die Position von Chr. Diener weiter auszubauen und wir freuen uns, mit Gilde Healthcare das zukünftige Wachstum der Gesellschaft voranzutreiben. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und dem internationalen Know-how im Gesundheitswesen sowie in der Medizintechnik Branche stellt Gilde Healthcare einen großartigen Partner für die Zukunft dar. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Gilde-Team und darauf, gemeinsam auf unserer langjährigen Tradition aufzubauen.“

Rafael Natanek, Partner bei Gilde Healthcare Private Equity, erklärt: “Wir freuen uns über das Vertrauen, das Carolin und Michael Baur in uns setzen und auf die zukünftige Zusammenarbeit. Gemeinsam sehen wir viele Möglichkeiten, die starke Marktposition von Chr. Diener weiter auszubauen. Mit der fortschreitenden Konsolidierung im Instrumentenmarkt sehen wir auch die Möglichkeit, weitere Akquisitionen zu tätigen und eine größere Unternehmensgruppe im Bereich chirurgischer Instrumente aufzubauen.

Mit unserer Investition in Chr. Diener haben wir unsere fünfte Private-Equity-Beteiligung in Deutschland abgeschlossen, vier davon in den letzten 18 Monaten. Dies unterstreicht die Stärke unseres europäischen Netzwerks im Gesundheitswesen, unsere lokale Präsenz in Deutschland und unsere Fähigkeit, erfolgreich und vertrauensvoll mit Gründern und Familienunternehmen zusammenzuarbeiten, um sie bei der weiteren Beschleunigung ihres Wachstums zu unterstützen.”

_____________________

Über Chr. Diener

Der Name Chr. Diener steht seit 1900 für die Herstellung chirurgischer Instrumente höchster Qualität. Als international agierendes Familienunternehmen zeichnet sich Chr. Diener durch Erfahrung mit modernster Technologie zur Fertigung kundenspezifischer chirurgischer Instrumente und maß-geschneiderter Lösungen aus, die auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. In der Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie hat das Unternehmen eine Reputation als Hersteller hochkomplexer Instrumente mit höchsten Qualitätsansprüchen aufgebaut. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Tuttlingen (Deutschland) beschäftigt über 90 Mitarbeitern und beliefert Medizintechnikkunden auf der ganzen Welt.

Über Gilde Healthcare

Gilde Healthcare ist ein auf das Gesundheitswesen spezialisierter Investor, der über 1,9 Mrd. € (2,0 Mrd. $) in zwei Fondsstrategien verwaltet: Private Equity und Venture&Growth. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Utrecht (Niederlande) und verfügt über Niederlassungen in Frankfurt (Deutschland) und Cambridge (Vereinigte Staaten). Der Private-Equity-Fonds von Gilde Healthcare beteiligt sich an profitablen Mittelständlern im Gesundheitswesen mit Sitz in Nordwesteuropa. Der Private-Equity-Fonds fokussiert sich auf Unternehmen im Bereich Gesundheit und Pflege, Dienstleister sowie Anbieter von Medizinprodukten. Der Venture & Growth Equity Fonds von Gilde Healthcare investiert in Medizintechnik, digitale Gesundheitslösungen und Therapeutika. Weitere Informationen unter www.gildehealthcare.com