Graswald erhält 1,25 Mio. € in einer von Lakestar und HTGF angeführten Seed-Runde

Graswald hat eine Finanzierung in Höhe von 1,25 Millionen Euro erhalten, um die Entwicklung seiner 3D-Content-Plattform für die fotorealistische Virtualisierung von Natur zu beschleunigen. Die Seed-Runde wurde vom High-Tech Gründerfonds (HTGF) zusammen mit Lakestar und renommierten Business Angels angeführt und bestärkt Graswalds Vision, fotorealistische 3D-Ökosysteme bereitzustellen, um dem Metaverse Leben einzuhauchen.

Das in Hannover ansässige Start-up setzt seit seinem ersten Produktlaunch im Sommer 2018 neue Maßstäbe bei der Erzeugung natürlicher, digitaler 3D-Welten für die Unterhaltungsindustrie. Die von Graswald entwickelte digitale Natur wird vor allem für Filme und Serien, Videospiele, Animationen und Visualisierungen (z.B. Architektur, Produkte) weltweit eingesetzt. Sowohl Unternehmenskunden als auch Einzelanwender können so ihren 3D-Szenen Leben einhauchen. Dabei können die Nutzer auf eine immer stärker wachsende Bibliothek digitaler Kopien echter Vegetation zugreifen, die von ihren realen Vorbildern kaum zu unterscheiden sind. Mit dem Ökosystem-Tool von Graswald können Nutzer in wenigen Minuten einen ganzen Wald aus einzelnen 3D-Pflanzen erstellen.

Graswald begann 2016 für den Gründer Julius Harling als Nebenprojekt zu seinem Austauschhalbjahr in Kanada. Es wurde schnell zum Standard bei der Naturerstellung in der 3D-Software Blender. Mit über 15.000 Nutzern und einer weltweit aktiven Community ermöglicht Graswald 3D-Studios und 3D-Artists die einfache Erzeugung fotorealistischer 3D-Welten. Mit dem Investment soll weiterer Content geschaffen und Graswald hin zu einer Plattform entwickelt werden.
 
„Wir sind davon überzeugt, dass sich 3D aufgrund seiner Interaktivität zum nächsten großen Medium entwickelt. Jedoch ist die Erzeugung von 3D Content und insbesondere dreidimensionalen Welten immer noch eine sehr teure, komplexe und zeitaufwendige Angelegenheit, die bisher größtenteils händisch erledigt wird. Durch unseren Ökosystem-Ansatz und unsere automatisierte Produktionspipeline ermöglichen wir eine 3D Welt-Erzeugung binnen Minuten statt Wochen.“ – Julius Harling, Gründer von Graswald
 
„Graswald hat einen einzigartigen und leistungsstarken Ansatz für die 3D-Technologie gewählt. Sie sind in der perfekten Position, um eine entscheidende Rolle bei der Ausweitung der 3D-Technologien vom Unterhaltungssektor auf noch größere Märkte und unser tägliches Leben zu spielen.“ – Mika Salmi, Managing Director von Lakestar

„Neben der überzeugenden Technologie in einem dynamischen Marktumfeld hat uns insbesondere die Fähigkeit des jungen Teams überzeugt, mit geringen Mitteln ein starkes Marktinteresse zu erzeugen und eine lebhafte Community aufzubauen. Mit dem Investment wollen wir dieser großartigen Entwicklung nun weiteren Schub geben.“ – Dominik Lohle, Senior Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds

https://www.htgf.de/de/htgf-investment-graswald/