Großartige Ideen und kluge Köpfe – Gründer-Magnet hy! Berlin empfängt erneut die digitale Avantgarde

By on April 23, 2013

•    Am 2. Juni 2013 eröffnet eine große Show das Sommer-Special der hy! im Radialsystem V in Berlin
•    Global Player aus der Gründerszene, Politik und Wirtschaft treffen sich zum geschlossenen Get-together
•    Gründer Aydogan Ali Schosswald und Hans Raffauf erweitern das hy! Team um Milo Yiannopoulos

Vom 2. – 4. Juni 2013 bringt hy! zum dritten Mal junge Entrepreneure und etablierte Größen der nationalen und internationalen Wirtschaft- und Gründerszene sowie Politik in Berlin zum Austauschen und Vernetzen zusammen. Auf eine große Eröffnungsshow am Sonntag folgen zwei Tage geschlossenen Get-togethers, bei dem die CEOs dann unter sich bleiben.

Am 02. Juni fällt mit der Eröffnungsshow der Startschuss für hy!`s Sommer-Special, die die Türen der invitation-only Konferenz für das Publikum öffnet und ein vielfältiges Programmangebot auffährt: Ein Zusammenspiel aus dynamischer Talk-Show, mit visionären Unternehmern, Produktvorstellungen und Live-Musik sorgt für den außergewöhnlichen Stil des Events. Höhepunkt der hy! wird auch in diesem Sommer der Gründerwettbewerb, bei dem erstmals innovative Produkte und Dienstleistungen vorgeführt werden. Bereits im Januar hatten Start-ups aus ganz Europa, den USA und Asien den weiten Weg auf sich genommen und sich einer renommierten Jury gestellt, um Preise im Gesamtwert von über 200.000 Euro zu gewinnen. Auch dieses Mal sollen fünf Start-ups die Möglichkeit bekommen, ihre Idee erstmals einem breiten Publikum aus potentiellen Nutzern, Investoren und Journalisten zu präsentieren. Unter anderem stellt hub:raum, der Inkubator der Deutschen Telekom, 30.000 Euro als Preisgeld bereit.
Für die Konzeption des Abends haben sich Schosswald und Raffauf den britischen Journalisten und Blogger Milo Yiannopoulos ins Team geholt, der sie wortstark vor und hinter den Kulissen unterstützt.
Am 3. und 4. Juni heißt es dann „CEOs only!“. Die Sommerausgabe von hy! Berlin steht ganz im Zeichen der kreativen Digitalisierung der europäischen Wirtschaft. „Hans und ich haben 150 zukunftsweisende Akteure eingeladen und freuen uns bereits über Zusagen von Charles Adler, dem Gründer von Kickstarter, Mathias Döpfner, dem Vorstandsvorsitzenden der Axel Springer AG, und Jawed Karim, dem Gründer von YouTube. Wir sind stolz darauf, mit hy! viele Pioniere der nationalen und internationalen Gründerszene mit etablierten Unternehmern zusammenzubringen und einen Rahmen für wertvolle Gespräche und gemeinsame Geschäfte zu schaffen,“ so Schosswald.

Start-ups können sich noch bis zum 12. Mai unter www.hy.co bewerben. Tickets für die Eröffnungsshow von hy! Berlin gibt es zum Early Bird Preis ab 89 Euro über die Homepage.

Weitere Informationen auf www.hy.co .

Presseakkreditierungen an hyberlin@piabo.net


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!