GRUENDEL Rechtsanwälte berät israelische Tadir-Gan Gruppe beim Erwerb der alu-druckguss Gruppe

By on April 8, 2013

gruendelDie in Israel ansässige Tadir-Gan Gruppe hat die alu-druckguss Gruppe mit Sitz in Brieselang bei Berlin erworben. Beide Unternehmen sind spezialisiert auf die Herstellung von Druckgussteilen aus Leichtmetall vor allem für die Automobilindustrie.
Die zum Portfolio des FIMI Private Equity Fonds gehörende Tadir-Gan entwickelt und produziert in seinen Werken in Israel vorrangig Aluminiumteile für den Antriebsstrang sowie Lenkungssäulen und andere Teile aus Magnesium. Zu seinen Hauptkunden gehören derzeit General Motors in den USA und dessen deutsche Tochtermarke Opel sowie ZF Lenksysteme.
Die alu-druckguss Gruppe hat sich an seinen Standorten in Brandenburg und Polen auf die Entwicklung und Herstellung von Aluminiumdruckgussteilen für den Antriebsstrang spezialisiert. Hauptkunden der alu-druckguss Gruppe sind Volkswagen und Audi.
Mit dem Erwerb der alu-druckguss Gruppe entsteht ein Automobilzulieferer mit 700 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von etwa 90 Mio. €.

Anwaltliche Berater Tadir-Gan: GRUENDEL Rechtsanwälte

Dr. Steffen Fritzsche (Lead), Dr. Mirko Gründel (beide Corporate, Leipzig), Steffen Tietze, Alexandra Roeper (beide Arbeitsrecht, Leipzig); Florian Helbig (Commercial, Leipzig)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!