GRUENDELPARTNER berät Eckert & Ziegler BEBIG bei Erwerb der WOLF-Medizintechnik

By on Januar 16, 2018

Die Eckert & Ziegler BEBIG, ein an der Euronext gelistetes Unternehmen, das im Medizinproduktesegment der Gesundheitsindustrie tätig ist, hat die WOLF-Medizintechnik GmbH mit Sitz in St. Gangloff (Thüringen) erworben.

Die WOLF-Medizintechnik ist ein Hersteller von Röntgentherapiegeräten zur Behandlung von oberflächigen Hauttumoren sowie Gelenkerkrankungen.

Das Kerngeschäft der in Seneffe (Belgien) ansässigen Eckert & Ziegler BEBIG liegt in der Produktion und dem Vertrieb von Brachytherapieprodukten für die Krebsbehandlung. Eckert & Ziegler BEBIG beschäftigt weltweit ca. 130 Mitarbeiter.

Ein Team von GRUENDELPARTNER unter Federführung von Dr. Steffen Fritzsche hat die Transaktion gemeinsam mit Inhouse-Counsel Michael Schmolinske im Rahmen der Due Diligence sowie der Vertragsgestaltung und -verhandlung begleitet. Die Transaktionseinheit von GRUENDELPARTNER hat die Eckert & Ziegler Gruppe bereits in der Vergangenheit bei Kapitalmaßnahmen und strategischen Unternehmenstransaktionen unterstützt.

GRUENDELPARTNER: Dr. Steffen Fritzsche (Lead, Corporate, Berlin), Anja Bayer, Denis Koudous (beide Commercial, alle Leipzig)

Inhouse: Michael Schmolinske, LL.M.

www.gruendelpartner.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!