Gruner + Jahr beteiligt sich mit 50 Prozent an der trnd AG

By on Mai 20, 2014

Gruner + Jahr beteiligt sich mit 50 Prozent an der trnd AG – dem führenden Unternehmen für Word-of-Mouth- und Collaborative-Marketing in Europa. Damit sichert sich die G+J Vermarktung eine Pole Position in dieser neuen Marketingdisziplin und kann ihren Werbekunden zukünftig eine neue Dimension im Marketingmix bieten.

Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Freigabe beteiligt sich Gruner + Jahr rückwirkend zum 1.1.2014 mit 50 Prozent an der trnd AG in München und steigt damit in das zukunftsträchtige Feld des „Collaborative Marketing“ ein.

Die Beteiligung steht im Zeichen der G+J-Gesamtstrategie, deren integraler Bestandteil eine nachhaltige Stärkung der Werbevermarktung von G+J ist. Mit dem Einstieg bei trnd kann G+J Media Sales EMS seine Werbekunden nun mit integrierten Marketing-Konzepten einer ganz neuen Dimension unterstützen und auf dem Weg in die „collaborative Wertschöpfung“ der Zukunft begleiten. Gemeinsam werden G+J Media Sales EMS und trnd großen Markenartiklern die Zusammenarbeit mit deren Kunden und Zielgruppen ermöglichen und ihnen helfen, die vorhandenen Marketing-Potenziale optimal zu nutzen.

Die Idee hinter diesem „Mitmach-Marketing“: In Zeiten der weltweiten Vernetzung wollen Konsumenten mehr, als nur passive Käufer von Produkten zu sein – sie wollen aktiv beim Marketing ihrer Lieblingsmarken mitwirken. Dabei werden ungeahnte Kräfte freigesetzt, die sich gewinnbringend für alle Beteiligten nutzen lassen. Gemeinsam mit Konsumenten können Unternehmen z.B. ihre Produkte bekannt machen (Word-of-Mouth), Sichtbarkeit im Social-Web erzeugen (Social-Content) und auch die Produktentwicklung effektiver gestalten (Co-Creation/Real- Life Market Research). G+J Media Sales EMS arbeitet bereits seit 2012 erfolgreich mit trnd zusammen. Mit der Plattform „Markenjury“ wurde gemeinsam eine der größten medienmarkengebundenen Word-of-Mouth Plattformen im Markt etabliert, die zukünftig sowohl national als auch international weiterentwickelt werden soll.

Die trnd AG wurde 2005 von Torsten Wohlrab, Rob Nikowitsch und Robert Schlittenbauer gegründet. trnd gilt als Pionier des Word-of-Mouth- und Collaborative-Marketing in Europa, der die heute bekannten Formate und Prozesse des „Mitmach-Marketings“ erfunden hat und maßgeblich die Erforschung der wissenschaftlichen Grundlagen von WOM- und Collaborative-Marketing vorangetrieben hat. trnd betreibt zum einen eigene Konsumenten-Communities mit über 1,7 Mio. Markenbotschaftern. Zum anderen integriert das Unternehmen seine trndsphere-Software und die eigenen Prozesse auch in verschiedene Kunden-Communities und betreut damit über 3,5 Mio. weitere Markenbotschafter großer Konsumgüterhersteller. Über 200 Mitarbeiter realisieren Kampagnen in 16 Märkten (Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien, England, Niederlande, Belgien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Polen, Griechenland und Türkei). Der Einstieg von Gruner + Jahr ermöglicht der trnd AG noch schneller internationaler zu wachsen, crossmediale Kampagnenformate zu entwickeln und ihre Ziele schneller zu erreichen. Die trnd AG wird als eigenständiges Unternehmen mit den Gründern und dem kompletten Team am Firmensitz München weitergeführt. Auch die trnd Ländergesellschaften in Paris, Amsterdam, Budapest, Prag, Barcelona, Mailand und London werden von den bestehenden Teams weitergeführt. Strukturell erfolgt die Einbindung bei G+J Media Sales EMS unter der Führung von Arne Wolter, stellv. Chief Sales Officer und stellv. Chief Digital Officer bei Gruner + Jahr.

Stan Sugarman, Chief Sales Officer und Chief Digital Officer von G+J: „Die Stärkung der Vermarktung ist ein zentrales Element der G+J-Gesamtstrategie. Mit der Beteiligung an trnd können wir die Position von G+J Media Sales EMS als relevanter Vermarktungspartner nachhaltig ausbauen und neue Kundensegmente erschließen. Gleichzeitig unterstützt sie konsequent unseren Anspruch, unseren Werbekunden die bestmöglichen Zielgruppen und Umfelder zu bieten und sie in der gesamten Wertschöpfungskette zu unterstützen. Mit trnd können wir Werbungtreibenden in ihrer integrierten Kommunikation durch Collaborative-Marketing eine zeitgemäße neue Komponente für ihre Marketingprozesse bieten. Wir sind jetzt in einer Pole-Position in dieser vielversprechenden jungen Marketing Gattung und differenzieren uns damit deutlich vom Wettbewerb.“

Torsten Wohlrab, CEO trnd AG: „Wir freuen uns, dass wir mit Gruner + Jahr einen Partner gefunden haben, der mit uns gemeinsam an der Marketing-Zukunft arbeiten wird. In den vergangenen neun Jahren haben wir die Grundlagen des modernen WOM-Marketings und Collaborative-Marketings entwickelt und den Markt aufgebaut. Die Partnerschaft mit Gruner + Jahr ermöglicht es uns nun, deutlich schneller zu wachsen, Synergien zu nutzen und gleichzeitig als eigenständige Einheit maximal flexibel zu bleiben.“

Über G+J Media Sales EMS
G+J Media Sales EMS ist die Vermarktungsunit von Gruner + Jahr, einem der führenden Inhaltehäuser in Europa, und für die Vermarktung von Print-, Online- und Mobile-Medien verantwortlich. Dazu zählen sowohl G+J Marken wie STERN, GEO, BRGITTE, GALA oder CAPITAL als auch Mandanten wie WOMEN’s HEALTH, GRAZIA, VODAFONE LIVE! oder Zattoo. Die hohe Relevanz der vermarkteten Marken in wichtigen Kernsegmenten wie Food, Family oder Frauen bietet Werbungtreibenden wirkungsvolle Qualitätsumfelder für eine integrierte und involvierende Verbraucheransprache. Insgesamt werden über das Crossmedia-Portfolio von G+J Media Sales EMS fast 60 Prozent der deutschen Bevölkerung erreicht und es hat gleichzeitig die höchste Präsenz in hochwertigen Zielgruppen. Hinzu kommt die Reichweitenmarktführerschaft im Mobile-Bereich.
Als Full-Service-Vermarkter unterstützt G+J Media Sales EMS seine Werbepartner bei der Konzeption und Umsetzung passgenauer und zielgruppenspezifischer Kommunikationslösungen und begleitet sie mit fundierten Services im gesamten Vermarktungsprozess. Innovation, Kreativität, Crossmedialität und Geschwindigkeit stehen bei der Betreuung der Kunden und Mandanten im Vordergrund – egal, ob es um Digital only, Print only oder crossmediale Angebote geht. Darüber hinaus engagiert sich die G+J Vermarktung stark im Bereich der Werbewirkungsforschung und ist auch als Dienstleister für Fremdverlage und Mandanten tätig.
www.gujmedia.de

Über trnd
trnd ist das führende Unternehmen für Word-of-Mouth und Collaborative-Marketing in Europa. trnd ermöglicht großen Marken und Unternehmen, gezielt mit ihren Konsumenten und relevanten Zielgruppen im direkten Dialog zusammenzuarbeiten und Collaborative Marketing Konzepte in allen Business- und Marketingprozessen schnell und effizient umzusetzen. Unternehmen erreichen damit Wettbewerbsvorteile sowie exzellente und nachhaltige Wachstumsraten, und die Konsumenten profitieren von bestmöglichen Produkten und viel Spaß an der Mitarbeit. Zu den trnd-Kunden gehören Unternehmen wie Procter & Gamble, Unilever, Henkel, Philips, Samsung, L’Oréal, Beiersdorf oder Wrigley.
Die trnd Collaborative Marketing Formate können vielfältig genutzt werden – z.B. um Marken oder Produkte bekannt zu machen (Word-of-Mouth), deren Online Sichtbarkeit zu erhöhen (Social Content) oder die Produkte und Services der Zukunft zu entwickeln (Co-Creation/Real-Life Market-Research). trnd bietet sowohl die Konzeption und Durchführung einzelner Kampagnen, als auch die strategische Implementierung collaborativer Marketing-Tools in bestehende CRMSysteme und bestehende Communities (Social-CRM). Als technische Grundlage nutzt trnd die hauseigene SaaS (Software as a Service) Lösung trndsphere™ Collaborative Marketing Suite. Damit lassen sich Collaborative Marketing Kampagnen schnell und einfach in jede Marketing- und Softwarelandschaft integrieren. trnd wurde 2005 gegründet und bedient mit über 200 Mitarbeitern die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien, England, Niederlande, Belgien, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Polen, Griechenland und Türkei.
www.trnd.com/company


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!